Stichwort

Kurzfilmtage

4 Artikel

Reinszenierte Natur

Im Kino 06.05.2015 […] (The Forest is Like the Mountains) - Deutschland 2014 - Regie: Christiane Schmidt und Didier Guillain - Laufzeit: 101 Minuten. --- Ungefähr 500 Filme umfasste das Programm der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen 2015. Drei davon haben unsere Autoren gesehen. --- "Pai-ri dai-za, Paradies, die Umzäunung." "Paradies" vom Basler Videokünstler Max Philipp Schmid beginnt die Erkundung eines bislang […] Von Lukas Foerster, Friederike Horstmann, Ekkehard Knörer, Fabian Tietke

Liebe Deutschland

Im Kino 25.04.2012 […] bildete, ohne die wir gar nicht erst hätten anfangen können zu drehen. "Das Oberhausener Gefühl" ist im Auftrag der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen aus Anlass des fünfzigjährigen Jubiläums des Oberhausener Manifests produziert. Die von den Kurzfilmtagen zur (nachträglichen) Verfügung gestellten 5000 Euro kamen von Arte Creative, einem redaktionell betreuten Internetportal des Fernsehsenders […] insgesamt 68 min --- Die komplette Serie findet sich, neben Interviews und weiteren Materialien zum Oberhausener Manifest auf dessen Website. Die Serie wird außerdem im Rahmen der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen im Kino zu sehen sein: Samstag, 28.4., 22:30 Uhr, Kino Lichtburg […] Von Maximilian Linz

Nicht im Kino

Im Kino 28.12.2011 […] spezifische Legitimation auch auf die Kunstwerke selbst durchschlägt, zeigt "Führung" ebenfalls. Im Laufe des Jahres 2011 war der Film auf zahlreichen Festivals zu sehen, unter anderem während der Kurzfilmtage in Oberhausen und in der Sektion "Forum Expanded" der Berlinale, wo er wie ein Brennglas wirkte, das die strukturbildenden Elemente anderer Filme in den Programmen zur Kenntlichkeit vergrößerte […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh, Ekkehard Knörer, Maximilian Linz

Berlinale 3. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2007 […] neuen Grenzverläufe oder Grenzverwischungen, exkorporierten Inkorporationen. Diesen Raum findet sie spannend. Alexander Horwath und der ebenfalls auf dem Podium sitzende Lars Henrik Gass, Leiter der Kurzfilmtage von Oberhausen (somit selbst Verkörperung einer langen, komplizierten Geschichte des deutschen Nachkriegskinos), scheinen nicht so sicher, wie spannend sie diese Räume finden. Und was sie mit dem […] Von Ekkehard Knörer, Christoph Mayerl, Anja Seeliger