Stichwort

Kunstwelt

98 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 7
Efeu 28.05.2018 […] Entspannung und Selbststählung zugleich stattfinden: "Die Form des Yoga, die Teile der Kunstwelt nicht nur erreicht hat, sondern komplett überwölbt, geht aber deutlich weiter in Richtung einer elaborierten Form von Mystizismus: Spiritualität sei ein Tabu in der Kunstwelt, aber das ändere sich gerade, erklärt Kaczor: 'Kunst ist für mich Schönheit und, wie Yoga, ein Portal zur universellen Wahrheit.' […] FAZ-Kritiker Niklas Maak erkennt grob zwei große Richtungen in der Kunstwelt, die bekanntermaßen nicht mehr kritisch, politisch oder aufklärerisch sein will. Schlimmer als die Fraktion, die Kunst als "Luxury Accessoires" zusammen mit dem Porsche kauft, findet er allerdings die neuen Heiler wie die Klangbäder der Kanadierin Lauryn Youden, bei denen praktischerweise Markteroberung und Sinnstiftung, […]
Efeu 02.09.2017 […] britischen Architekten Thomas Heatherwick gestaltete ehemalige Getreidesilo beeindruckt den Kritiker, auch die Sammlung, die mit dem Anspruch antritt, afrikanischer Kunst jenseits des Eurozentrismus der Kunstwelt mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, klingt vielversprechend, meint er. Etwa die "Werkserien von Künstlern wie Kundzanai Chiurai. Der Exil-Simbabwer entlarvt auf satirischen Tafelbildern nicht nur […] von Jahren, in denen der schwarze Körper in der Kunst unsichtbar blieb, erscheint selbst das Sinnliche politisch." Auch die Zeiten als Biennalen noch "nichtkommerzielle, unabhängige Oasen" in der Kunstwelt waren, sind vorbei, konstatiert Daghild Bartels in der NZZ mit Blick auf Venedig: "Offiziell wird eingeräumt, dass die Galeristen die - seit eh und je unterfinanzierte - Biennale bei Transport, Aufbau […]