Stichwort

Michael Kumpfmüller

4 Artikel

Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016

Redaktionsblog - Im Ententeich 23.08.2016 […] "Fremde Seele, dunkler Wald" S. Fischer, August 2016 Bodo Kirchhoff: "Widerfahrnis" Frankfurter Verlagsanstalt, September 2016 André Kubiczek: "Skizze eines Sommers" Rowohlt Berlin, Mai 2016 Michael Kumpfmüller: "Die Erziehung des Mannes" Kiepenheuer & Witsch, Februar 2016 Katja Lange-Müller: "Drehtür" Kiepenheuer & Witsch, August 2016 Dagmar Leupold: "Die Witwen" Jung und Jung, September 2016 Sibylle […] Von Thomas Groh

Bücherherbst 2011

Bücher der Saison 28.11.2011 […] Roman mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Für die Kritiker ging das in Ordnung. In der SZ bewundert Jörg Magenau Ruges Fähigkeit zur Einfühlung in seine Figuren. Und in der Welt feiert Michael Kumpfmüller die "präzise, unprätentiöse Sprache, die ganz auf Beobachtung setzt". Wir schreiben das Jahr 1972. Während in München Mitglieder des Schwarzen September das Olympische Dorf überfallen, werden […] über den Philosophen Jean-Jacques Rousseau als narzisstischem Jüngling, der sich "in onanistischer Selbsterhitzung ein Programm der Weltbeglückung" ausdenkt, so Michael Braun in der NZZ, und Michael Kumpfmüllers Kafka-Roman "Die Herrlichkeit des Lebens" der den Dichter als glücklich Verliebten beschreibt und auch der bis dato von der Literaturwissenschaft eher herablassend behandelten Dora Diamant ein […]