Stichwort

Maria Kolesnikowa

6 Presseschau-Absätze
9punkt 09.09.2020 […] Die belarussische Oppositionelle Maria Kolesnikowa sollte wohl in die Ukraine abgeschoben, scheint sich aber dagegen gewehrt zu haben (so die Agenturen, etwa bei Zeit online). Die Proteste werden sich ohnehin nicht durch die Entfernung einiger führender Köpfe beenden lassen, ist sich Silke Mertins in der taz sicher: "Die jüngsten Erfahrungen in vielen Ländern mit langanhaltenden Protesten zeigen sehr […] hätten, wäre das Kräfteverhältnis gerechter." Genauer berichtet FAZ-Korrespondent Friedrich Schmidt "vom - das ist mit Blick auf die Brutalität des Regimes nicht übertrieben - Heldentum der Maria Kolesnikowa". Zusammen mit ihren Mitstreitern Anton Rodnenkow und Iwan Krawzow habe man sie in ein Auto gezerrt, um sie in die Ukraine zu abzuschieben: "Als Erstes meldeten am Dienstagmorgen ukrainische Quellen […]
9punkt 08.09.2020 […] Die belarussische Oppositionelle Maria Kolesnikowa und zwei ihrer Mitstreiter sind gestern  von Unbekannten verschleppt worden. Die Proteste werden allerdings weitergehen, ist sich Friedrich Schmidt, Russland-Korrespondent der FAZ, sicher: "Das liegt auch daran, dass sie nicht durch Einzelpersonen wie Tichanowskaja und Kolesnikowa geführt werden, sondern eine Volksbewegung sind, die sich über Online-Kanäle […] sein Sicherheitsapparat. Doch hat der Diktator in den vergangenen Wochen gezeigt, dass er für den Machterhalt zu allem bereit ist." In der taz schreibt Bernhard Clasen ein kleines Profil über Maria Kolesnikowa, die an der Stuttgarter Musikhochschlue studiert hat. Dass Alexei Nawalny überlebt hat, kann nur ein Versehen gewesen sein, meint der Politologe und Historiker Sergei Medwedew in einem Kommentar […]