Stichwort

Gustav Klimt

29 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Feuilletons 28.03.2012 […] Arno Widmann erzählt, wie Gustav Klimt aus einem Problem die Lösung machte. Das Problem waren die damals sehr stoffreichen Kleider, die Klimt auf einer Skizze (zu sehen in der großen Ausstellung in der Albertina) kaum bewältigte: "Man sieht den Strichen, mit denen er den Stoff immer weiter sich ausbreiten ließ, die Wut an, mit der er diese unästhetischen Wucherungen festhielt. Auf dem Gemälde sitzt […] sitzt Adele Bauer nicht mehr in einem Sessel, sie steht in einer Fläche. Vom Dekolletee abwärts ist alles Ornament geworden. Gustav Klimt hat angesichts der Stoffe kapituliert. Und damit gesiegt." Nicht gerade freundlich schreibt überdies Anke Wesphal über die Verfilmung von Wladimir Kaminers "Russendisko" - für sie ein Beweis "wie piefig das deutsche Kino doch bei starrem Blick auf den Kassenerfolg tickt" […]