Stichwort

Klagenfurt

15 Artikel

Leseprobe zu Josef Winkler: Mutter und der Bleistift. Teil 3

Vorgeblättert 25.03.2013 […] dem Hinterkopf zusammendrehte und mit zwei welligen silbernen Nadeln feststeckte. Eine bestimmte Stelle des dunkelgrünen Diwans, den ihr Sohn, der Onkel Hans, Konditor der Konditorei Rabitsch in Klagenfurt, der auch der Chauffeur des Bischofs von Gurk war, zu einem Geburtstag angebracht hatte, auf dem und wo die Alte Tag für Tag stundenlang saß und spekulierend, wie sie es nannte, ihre beiden Daumen […]

Klagenfurter Wettlesen 2002

Link des Tages 27.06.2002 […] sind auch auf 3sat zu sehen. Wie alles begann kann man auf der Homepage der Klagenfurter Tage ausführlich nachlesen: Von der Idee eines Diskussionsforums für deutschsprachige Literatur, für das die Gruppe 47 ideell Pate stehen sollte, zu ihrer Umsetzung 1977, also 30 Jahre nach dem berühmten Vorbild. Doch in Klagenfurt herrschte keineswegs nur Eintracht und Frieden in ehrfurchtsvoller Verbeugung […] 1. Juli Nun sind sie vorbei, die 26. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt. Alle haben sie gelesen - einige gewonnen. Es waren dieses Jahr die Schweigsamen, die Einsamen und Nichtigen, die die Lorbeeren ernteten. Der diesjährige Ingeborg-Bachmann-Preis ging an den Österreicher Peter Glaser für seinen Text "Geschichte vom Nichts" (hier kann man ihn lesen), der laut Jury-Mitglied Thomas […] Wettbewerb in der Presse aufgenommen wurde, kann man in der heutigen Feuilletonrundschau nachlesen. 27. Juni Nun lesen sie wieder. Gestern eröffnete Hugo Loetscher mit der traditionellen "Klagenfurter Rede zur Literatur" die 26. Tage der deutschsprachigen Literatur statt (hier geht's zur informativen aber grässlich unübersichtlichen Homepage), auf denen unter anderem der begehrte Ingeborg-Ba […]