Stichwort

Jüdische Identität

23 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 14.04.2014 […] Traditionen. Dabei stellte sich von israelischer Seite die Frage, ob die Religion einen unverzichtbaren Teil der jüdischen Identität darstellt. Für die areligiösen Schriftsteller ist das kein Problem. Für Fania Oz-Salzberger (Tochter von Amos Oz) zum Beispiel "kann eine jüdische Identität problemlos ohne Religion auskommen, sie selbst gebe dafür das beste Beispiel ab: Bereits ihre Urgroßeltern seien […] seien säkulare Juden gewesen und sie selbst fern von jeder Synagoge im Kibbuz aufgewachsen. Dennoch besteht sie auf der jüdischen Identität ihrer Familie: 'Wir sind stolze Säkulare, aber das macht uns nicht weniger jüdisch.' Für Oz-Salzberger besteht das Judentum aus der Beschäftigung mit den von Generation zu Generation weitergegebenen Texten und der darin enthaltenen Geschichten. 'Wir sind jüdisch durch […]