Stichwort

Scarlett Johansson

9 Artikel

Zaghaft zucken die Finger

Im Kino 30.03.2017 […] den Wolkenkratzern dräuen: Majors Blick durchs Fenster auf die Stadt, später Major auf einem sanft schaukelnden Boot in der Bucht, verschwommene Lichter im Hintergrund. Major bildet in Gestalt Scarlett Johanssons das Verkaufsargument des Films und den Mittelpunkt aller Aufmerksamkeit: ein menschlicher Geist - was immer das genau ist - in einer ganz und gar künstlichen Hülle. Selbst in einer zukünftigen […] ihre Körper mit Maschinenteilen auftunt, ist sie noch eine Besonderheit, die Erste ihrer Art. Whitewashing lautet das Label, das "Ghost in the Shell" im Vorfeld aufgedrückt wurde - weil mit Scarlett Johansson eine weiße Amerikanerin eine Rolle spielt, die einen japanischen Namen trägt. Der Vorwurf ignoriert, dass auch Manga nicht zwangsläufig auf bestimmte Kulturen und Ethnien festgelegt sind. In […] Identität, ihre Nationalität schon immer eine angenommene. Wenn überhaupt ihr menschlicher Kern, der Geist, sich mit einem irdischen Vorbild assoziieren lässt, dann mit einem Amalgam der großen Scarlett-Johansson-Rollen der letzten Jahre. Das Kämpferische der Black Widow, das Transzendentale aus "Lucy", die rätselhaft zerstörerische Macht aus "Under The Skin", auch das sich verloren fühlen aus "Lost in […] Von Katrin Doerksen, Janis El-Bira

Mädchenlippen im gedimmten Glanz

Im Kino 03.07.2014 […] Berichterstattung über das Filmfest in München fort. (D.Red.) Es brummt und zischt, jault und quietscht, dröhnt und dräut auf der Tonspur auf dieselbe Weise irisierend und geheimnisvoll, wie auch Scarlett Johansson geheimnisvoll durch Großbritanniens Metropolen, Dörfer und Hinterländer zieht, mit leerem Blick, der doch immer wieder hellwach aufbricht, schwer geschminkt, der Mund leicht geöffnet, die Haare […] in sich gekehrter. Aber doch soviel lässt sich schon sagen: "Under the Skin" verrätselt nicht nur sich selbst als Film, sondern zum Gutteil auch unsere heutige Lebenswelt - spätestens, wenn Scarlett Johansson reichlich ungläubig eine TV-Performance des britischen Trash-Illusionskünstlers Tommy Cooper verfolgt, sitzt sie buchstäblich fremd wie eine Außerirdische vor dieser Darbietung - und wir mit […] Senator Film als hiesiger Verleih diesen Film an den Leinwänden vorbei auf DVD und BluRay veröffentlichen will - ein Jammer und ein Armutszeugnis. Under the Skin, Regie: Jonathan Glazer. Mit: Scarlett Johansson, u.a., Großbritannien 2013, Laufzeit: 108 Minuten. --- Knutschen nach dem Kotzen, Blow-Job im Elternschlafzimmer, Lästern über das Mädchen, das es mit jedem macht, die erste unglückliche Liebe […] Von Thomas Groh

Noch mal gehängt

Im Kino 26.03.2014 […] "operierendem System" nicht nur ironische Bedingungen gestellt werden? Der Lächerlichkeit sollen Theodore (Joaquin Phoenix mit Schnauzer) und die Geselligkeitssoftware Samantha (gesprochen von Scarlett Johansson) in jener Szene, in der sie schließlich sehr eng zusammenkommen, wahrscheinlich nicht preisgegeben werden. Weshalb der Film diesen Schlüsselmoment, in dem eine ungewöhnliche, aber bestimmt nicht […] ihm vor tränenblinder Rührung beipflichten möge. Aber es fühlt sich alles doch ganz schrecklich falsch an. Rajko Burchardt Her - USA 2013 - Regie: Spike Jonze - Darsteller: Joaquin Phoenix, Scarlett Johansson, Amy Adams, Rooney Mara, Olivia Wilde, Chris Pratt, Matt Letscher - Laufzeit: 126 Minuten. --- Was nicht alles anfällt, wenn man staatliche Strukturen einführt: "Ich bin heute sehr stolz, […] Von Rajko Burchardt, Elena Meilicke

Ganz spezielle Starkörper

Im Kino 05.05.2010 […] end durch die Gegend düst und zwischendurch stimmt die Chemie weder mit Pepper Potts, der er die Firma überschreibt, noch mit einer neuen Mitarbeiterin namens Natalie. Die ist zwar eindeutig Scarlett Johansson, ansonsten aber nicht, wer sie scheint, und schlägt, von einer turnerisch begabten Stuntfrau tatkräftig unterstützt, gegen Ende in einem lichten Gang langbelockt das fünfte Rad am Wagen. Der […] der jüngeren amerikanischen Filmgeschichte. Lukas Foerster Iron Man 2. USA 2010 - Regie: Jon Favreau Buch: Justin Theroux - Darsteller: Robert Downey Jr., Gwyneth Paltrow, Don Cheadle, Scarlett Johansson, Sam Rockwell, Mickey Rourke, Samuel L. Jackson, Jon Favreau, Clark Gregg, John Slattery, Kate Mara George A. Romero's Survival Of The Dead. USA 2009 - Regie: George A. Romero - Darsteller: […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh, Ekkehard Knörer

Seid bitte böse!

Im Kino 03.12.2008 […] Zwei Amerikanerinnen in Barcelona, eine blond (Scarlett Johansson), eine brünett (Rebecca Hall). Sie besuchen eine Vernissage. Ihre Gastgeberin zeigt auf einen Mann (Javier Bardem) und flüstert ihnen verschwörerisch zu, er sei Künstler und man höre, er habe sich unter schlimmen Umständen von seiner Freundin getrennt. Die zwei Amerikerinnen in Barcelona gehen ins Restaurant. Sie entdecken den Mann an […] Leben, bloß läppisch. Seid bitte böse! Vicky Cristina Barcelona. USA / Spanien 2008 - Regie: Woody Allen - Darsteller: Javier Bardem, Patricia Clarkson, Penelope Cruz, Kevin Dunn, Rebecca Hall, Scarlett Johansson, Chris Messina, Lloll Bertran El Bano del Papa - Das große Geschäft. Uruguay 2007 - Regie: Enrique Fernandez, Cesar Charlone - Darsteller: Cesar Troncoso, Virginia Mendez, Virginia Ruiz, Nelson […] Von Ekkehard Knörer

Berlinale 8. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 15.02.2008 […] Natalie Portman geht es in ihrer Rolle als ehrgeizige Intrigantin besser, und Scarlett Johansson ist einfach nur unschuldig, rein und verheult. Da freut man sich doch auf Elizabeth. Fortsetzung folgt. Christoph Mayerl Justin Chadwick: "The Other Boleyn Girl - Die Schwester der Königin". Mit Natalie Portman, Scarlett Johansson, Eric Bana, Kristin Scott Thomas, Mark Rylance, David Morrissey. USA Großbritannien […] und Fehlgeburten während der zwei Stunden - und so will die ambitionierte Boleyn-Familie ihm die ältere Tochter Anne (Natalie Portman) als Geliebte empfehlen. Doch es ist Annes Tochter Mary (Scarlett Johansson), auf die Heinrich alias Eric Bana ein Auge wirft. Sie gebärt ihm sogar einen Sohn. Doch Anne feiert ein Comeback, verrät ihre Schwester und becirct den König so gründlich, dass er sie aus raffiniert […] Von Thekla Dannenberg, Ekkehard Knörer, Christoph Mayerl

Fast schon ein Wunder

Außer Atem: Das Berlinale Blog 06.02.2008 […] Kategorie "Wettbewerb außer Konkurrenz" statt, die man oft am besten als: "Wenn wir die Stars kriegen, buchen wir auch die zweite Liga" übersetzt. Kombipakete wie "The Other Boleyn Girl" mit Scarlett Johansson und Natalie Portman oder "Fireflies in the Garden" mit Julia Roberts, Willem Dafoe, Emily Watson und Carrie-Ann Moss sind da die Sorte Angebot, die die Berlinale nicht auschlagen kann. Auch das […] Von Ekkehard Knörer

Berlinale 5. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2005 […] kann es nicht fassen. Wir Zuschauer sind schon weiter. Wir durften vorher schon mal hinter die smarte Yuppiefresse sehen. Im Fahrstuhl stand Duryea (Topher Grace) neben Foremans Tochter Alex (Scarlett Johansson), die ihren Vater zum Tennis abholen wollte. Ein 26-Jähriger kann eine 18-Jährige nicht als Boss beeindrucken. Duryea hat die Hosen voll und sagt es ihr auch, einfach so. Später steht er vor […] wie aus dem Gesicht geschnitten ist? Ach, das Leben ist viel grausamer, als dieser Film. Anja Seeliger "In Good Company - Reine Chefsache". Regie: Paul Weitz. Mit Dennis Quaid, Topher Grace, Scarlett Johansson, Selma Blair u.a., USA 2004, 109 Minuten. (Wettbewerb) Falsche Versöhnungen finden nicht statt in Robert Thalheims "Netto" (Perspektive Deutsches Kino) Robert Thalheim, der sein Studium […] Von Thekla Dannenberg, Ekkehard Knörer, Anja Seeliger