Stichwort

Ikea

70 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 24.10.2017 […] Kollaboration mit Ikea an den Türen des Möbelhauses angeklopft hat: "Die allererste Idee war ein Sarg. Den will ich nämlich seit 15 Jahren machen. ... Vor allem Särge werden als Designobjekte bis heute ignoriert, weil die Angst der Menschen vor dem Tod immer größer wird. Einen Sarg zu entwerfen wäre doch ein spannendes Projekt. Leider will es niemand mit mir realisieren. Auch nicht Ikea. Also schlug ich […] ich ein Bett vor. Ikea wollte aber lieber ein Sofa. Schließlich haben wir uns auf ein Sofabett geeinigt." Lange Zeit hat sich das New Yorker Moma nicht mehr mit Mode befasst. Jetzt versucht man dort das Versäumnis mit der Schau "Is Fashion Modern?" nachzuholen, berichtet Miloš Vec in der FAZ. Doch zu seinem Bedauern erfahre man eher wenig über "die Grenzen des Angemessenen und Erlaubten" in der Geschichte […]
Efeu 04.06.2016 […] Die Jungle World befasst sich im thematischen Schwerpunkt mit schlichten Designmöbeln von Bauhaus bis Ikea. Paul Verlautenheide wirft den Linken ihren Dünkel vor, auf den man immer dann stößt, sobald es um Design geht. Dabei ist Links-Sein und Design doch geradezu bestens miteinander vereinbar: Denn "die Suche nach Schönheit ist eine allgemeinmenschliche Angelegenheit, sie entspricht einem elementaren […] Außerdem in der Jungle World: Martina Mescher erklärt, wie es dazu kam, dass die DDR den Bauhaus-Stil gerade nicht umarmte, sondern sich stattdessen in den "realsozialistischen Biedermeier" flüchtete. Mit Ikeas "Ivar" kam in den 60ern und 70ern zumindest ein Hauch von Revolution in die Wohnstuben, schreibt Uli Krug. Und Julia Hoffmann spricht mit Van Bo Le-Mentzel über Wohnraum und seine HartzIV-Möbel zum […]
Magazinrundschau 15.03.2015 […] Gerade hat Ikea in Südkorea einen seiner bisher größten Läden aufgemacht. Die Firma expandiert und expandiert, mit inzwischen zehn Läden in China und Indien als nächstem Ziel. Beth Kowitt erzählt in einem nicht unbedingt kritischen, aber lehrreichen Artikel, wie Ikea funktioniert und warum die Firma soviel forscht, bevor sie am Ende überall in der Welt genau die gleichen Möbel anbietet: "Die Firma […] Prozent). Aber in egal in welcher Stadt: Frauen brauchen mehr Zeit, um ihre Kleidung für den Tag zusammenzustellen als Männer, ein Prozess, den viele stressig finden. Mit diesen Daten in der Hand hat Ikea einen freistehenden Spiegel entworfen, der einen Bügel für Kleidung und Schmuck auf der Rückseite hat, genannt The Knapper. Er soll den Kunden helfen ein Outfit für den Tag vorzubereiten - am Abend […]