Stichwort

Identität


9punkt 12.10.2017 […] Varianten: einmal als die Vorstellung von einer fluiden Identität, die sich selbst konstituiert und als eine "demokratisch-kapitalistische" Identität, flexibel genug ist, "sich gegen alle zu stellen und mit […] he Identität, die sich "in Panik und Not" konstruiert, von der Mehrheitsgesellschaft verraten sieht und sich rein negativ, in der Abwehr, definiert: "An der demokratisch-kapitalistischen Identität, die […] en hervorgeht, kann nur teilhaben, wer sich mit eigenem Risiko aktiv beteiligt. Die identitäre Identität dagegen, die sich an gewachsener Objektivität und Überlieferung orientiert, prämiert passives F […]

Efeu 12.08.2017 […] eröffnet. Im Interview mit der NZZ erläutert Intendant Michael Haefliger das Motto dieses Sommers: Identität. Mit Abgrenzung hat das für ihn nichts zu tun, eher mit einer permanenten Suche: "Für mich ist es […] es eine Illusion, zu glauben, es gebe so eine geschlossene, unwandelbare kulturelle Identität. Der Reichtum, der unsere Kultur heute auszeichnet, ist doch gerade dadurch entstanden, dass wir immer schon […] dokumentiert die NZZ Iso Camartins Rede zur Eröffnung des Festivals, die sich ebenfalls mit dem Motto "Identität" auseinandersetzt. Und Christian Wildhagen stellt das Programm vor. Weiteres: Ole Schulz porträtiert […]