Stichwort

Eva Hesse

3 Artikel

Bücher der Saison - Lyrik, Comic, Hörbuch

Bücher der Saison 11.11.2012 […] Romane / Lyrik, Comic, Hörbuch / Essays, Reportagen, Neuübersetzungen / Sachbuch, politisches Buch Lyrik Ein halbes Jahrhundert hat Ezra Pound an den "Cantos" gearbeitet, Eva Hesse ebenso lange an der Übersetzung. Warum soll man das lesen? 1500 Seiten Lyrik von einem amerikanischen Dichter, den seine Landsleute 12 Jahre in eine Irrenanstalt für kriminelle Geistesgestörte steckten, weil er Mussolini […] Seher mit". Weil er avancierteste moderne Lyrik, Formenreichtum und Sinnlichkeit kombinierte, antwortet Marie Schmidt in der Zeit. Hier findet man noch ein sehr schönes Interview mit Übersetzerin Eva Hesse. Hier die einstündige Sendung über Pound in der PBS-Serie Voices and Vision. Und hier liest er selbst: "With Usura" aus dem Canto XLV. Für "Die Eulenhasser in den Hallenhäusern" hat sich Jan Wagner […]

Bis sie sich wurden

Vom Nachttisch geräumt 01.11.2006 […] Werk von Eva Hesse beobachten. Die 1944 in Michelstadt geborene Rebecca Horn hatte Ende der 60er Jahre auch sehr viel mit Polyesther gearbeitet und dabei ihre Lungen so sehr vergiftet, dass sie zu einem langen Sanatoriumsaufenthalt gezwungen war. Danach arbeitete sie mehr mit Stoffen und Federn. Jemand sollte einmal die Geschichte der Kunststoffe in der Kunst schreiben. "Encountering Eva Hesse" bietet […] schichte von Eva Hesses Arbeiten vertraut machen. Das Interview mit Doug Johns, ihrem - er war freilich mehr als das - Techniker, erhellt zum Beispiel den Weg von der Skizze bis zur fertigen Fiberglasinstallation. Ein eigener Beitrag beschäftigt sich mit Hesses späten Fenster-Gouachen. Zum Schönen an diesem Buch gehört, dass es offen ist. Es werden verschiedene Blicke auf Eva Hesses Werk geboten […] oder den anderen oder für keinen davon zu entscheiden. Zum Beispiel wird Eva Hesses Entscheidung, Materialien mit einem frühen Verfallsdatum zu nutzen von Griselda Pollock damit in Zusammenhang gebracht, dass Hesses in Deutschland zurückgebliebene Verwandtschaft von den Nazis vergast wurde. Doug Johns dagegen meint, Eva Hesse habe die vierte Dimension - die Zeit - mit in die bildende Kunst hinein nehmen […] Von Arno Widmann