Stichwort

Hartmut von Hentig

30 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
9punkt 20.03.2018 […] Beim wichtigsten deutschsprachigen Pädagogenkongress in Essen erlebte der umstrittene Erziehungswissenschaftler Hartmut von Hentig eine Wiederauferstehung, erzählt Christian Füller in der NZZ: Hentigs Anhänger haben sich dort manifestiert, um gegen den Entzug des Trapp-Preises für Hentig zu protestieren. Sie "nennen es eine 'Höchststrafe für Lebensleistung und Reputation' ihres Meisters. So steht […] sexuellen Gewalt, die allein Gerold Becker ausgeübt hatte". Sogar eine eigene Webseite haben die Wissenschaftler für Hentigs Verteidigung eingerichtet. "In einem der dort präsentierten Videos gibt Hartmut von Hentig seine Meinung über Missbrauchsopfer kund: 'Kinder, denen das geschehen ist, schütten Kübel von Gemeinheit über mich aus', sagt Hentig. 'Mit denen kann ich leider kein Mitleid haben.'" […]
Feuilletons 16.03.2010 […] und forderten: 'Wir wollen Deutsch lernen!'" Nachdem die FAZ in ihrer gestrigen Ausgabe den mit Missbrauchvorwürfen konfrontierten ehemaligen Leiter der Odenwaldschule und Lebensgefährten Hartmut von Hentigs, Gerold Becker porträtiert hatte, erklärt heute der Disziplinverfechter Bernhard Bueb, warum er nicht gegen Missbrauch an der Odenwaldschule eingriff. Zu seiner Zeit als Erzieher in der Oden […] Missbrauch bemerkt, und als 1998 die ersten Vorwürfe gegen Becker aufkamen, habe es andere gegeben, die Becker hätten drängen müssen, zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen: "Ich vertraute vor allem auf Hartmut von Hentig, dass er nie etwas decken würde, was Kindern schadet. Ich bin bis heute nicht sicher, ob Becker sich ihm anvertraut hat. Ich persönlich verzichtete darauf, Becker auch dazu zu befragen, weil […]