Stichwort

Andre Heller

3 Artikel

immer abseits der Bahn -Thomas Kling zum Gedächtnis

Essay 05.04.2005 […] der Klimawechsel schon an, da sind wir gerade auf dem Rückzug ins Haus, haben uns rasch Notizbücher, Tonband, Aktentasche gegriffen und rennen. "Also! Poet schon mal gar nicht, weil ich ja nicht Andre Heller bin. Ich bin auch kein Liedermacher und kein Barde. Diesen ganzen Siebziger-Jahre-Mist habe ich immer bekämpft. Nein, ich habe mich das nie gefragt, ob ich Dichter oder Schriftsteller werden sollte […] Von Gabriele Weingartner

Vom Nachttisch geräumt

Vom Nachttisch geräumt 22.04.2004 […] München 2004. Mit einem Text von Karl Lagerfeld, mit 52 Duotone-Tafeln. 88 Seiten, gebunden, 29,80 Euro. ISBN: 3-8296-0139-5. Das Gartenspiel Das ist der Titel eines kleinen Buches, zu dem Andre Heller ein anmutiges Vorwort geschrieben hat. Es ist das kluge, heitere Buch einer jungen Frau über ihren "Dachgarten Eden". Die zwischen Mai 2001 und Dezember 2003 entstandenen Glossen sind selbstironische […] Wer die Autorin kennt, weiß, dass fast keines der Fotos etwas einfängt von ihrem Charme. Die Fotos zerstören das Buch. "Augenweide - der Garten der Gärten" heißt ein prächtiges Bilderbuch, das Andre Heller und Julia Kospach zusammen herausgebracht haben. Es ist ein schwerer Band, eines aus dem Genre der Coffeetablebooks. Ein Buch zum Blättern und Träumen. Die Aufnahmen stehen für sich. Erst im Anhang […] Soviel Augenweide gab es einmal. Julia Kospach: "Das Gartenspiel". Residenz Verlag, Salzburg-Wien-Frankfurt/Main, 2004,108 Seiten, zahlreiche farbige Aufnahmen, 17,90 Euro. ISBN 3-7017-1362-6. Andre Heller, Julia Kospach: "Augenweide - Der Garten der Gärten". Verlag Christian Brandstätter, Wien 2002, 400 Seiten, ca. 500 Farb-Abb., Format 24 x 32 cm. Ln., 69 Euro. ISBN 3-85498-189-9. Verbrechen […] Von Arno Widmann