Stichwort

Handy

9 Artikel

Magazinrundschau: die besten Artikel 2013

Redaktionsblog - Im Ententeich 24.12.2013 […] erzählt Peter Maass in einem packenden Porträt über Poitras in der New York Times. Hintergrund ist ein früherer Dokumentarfilm über den Irakkrieg. "Einmal, erzählt Poitras, haben sie ihr Computer und Handy abgenommen und wochenlang behalten. Man sagte ihr, dass ihre Weigerung auf Fragen zu antworten, selbst schon ein verdächtiger Akt sei. Die Verhöre fanden in internationalen Zonen von Flughäfen statt […] Von Thekla Dannenberg, Anja Seeliger

Erzählt von einer Mordserie an Roma: Bence Fliegaufs 'Just the Wind' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 16.02.2012 […] richtet sich im Wald in einem Bunker häuslich ein. Das ist keine Marotte, sondern vernünftig. Denn es herrscht Krieg. Wenn Anna zur Schule geht, begegnet sie einer Gruppe Männer, die sie auffordern, ihr Handy nicht auszuschalten: Eine Art Bürgerwehr der örtlichen Roma-community, die sich gebildet hat, nachdem eine ganze Familie von rassistischen Mördern kaltblütig niedergemetzelt wurde - Bence (früher Benedek) […] Von Lukas Foerster

Kein Entrinnen aus der Eskalationsmaschine: Radu Judes 'Everybody in Our Family' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2012 […] etwas depressiv und heillos unerwachsen. Solche Männer haben jahrelang Berlin bevölkert, jetzt sind sie offenbar in Bukarest. In seiner Wohnung hängt noch ein Poster von Che Guevara, aber für sein Handy braucht er schon die Lesebrille. Seine Frau hat sich von ihm getrennt, die kleine Tochter darf er fünfzehn Tage im Jahr sehen. Jetzt will er mit ihr ein Wochenende zum Zelten nach Constanta ans Schwarze […] Von Thekla Dannenberg

Betonierung des status quo

Redaktionsblog - Im Ententeich 22.06.2011 […] wollen. Bei allem, was sie in ihrer Herrlichkeit stört, rufen sie: "Ih, das lebt. Mach' tot, mach' tot." Nun klagen sie also, gemeinsam mit dem Springer-Verlag und anderen wichtigen Akteuren, gegen die Handy-App der Tagesschau. "Durch gebührenfinanzierte Texte und durch Sender, die im Internet Zeitung machen, ist die weltweit einmalige Vielfalt der Qualitätszeitungen in ihrer Existenz bedroht", schreibt […] Von Thierry Chervel

Welt am Draht: Mamoru Hosadas 'Summer Wars'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 17.02.2010 […] felsenfest überzeugten Konsum- und Differenzkapitalismus, die Individualität mit Avatardesign übersetzt und für alle persönlichen Interessen die passenden virtuellen Waren vorrätig hält - Zutritt per Handy, Internet, Fernsehen. In der Welt von "Summer Wars" trifft die Welt sich umfassend in ihrer Spiegelung an, ein Leben im total gewordenen Vergnügungspark ohne Schließungszeiten. So umfassend ist OZ […] Von Thomas Groh

Der Unbehausteste: Roman Polanskis 'The Ghost Writer'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2010 […] geckenhafter Politikdarsteller, dann wieder ein Mann mit Überzeugungen, ein Komödiant, und heimlich auch ein Tragiker. Wenn er joggt, sieht er aus wie ein mechanischer Blechgockel. Wenn er aus Wut das Handy wegschmeißt, sammelt der Security-Mann die Trümmer auf. Es irrlichtert am Horizont. Der einst Geliebte und Umjubelte will seine Memoiren schreiben, Randomhouse (eine der Firmen, die in diesem Film ihre […] Von Thierry Chervel

Islam ist nicht Islamismus

Redaktionsblog - Im Ententeich 15.09.2009 […] erinnerlich. Al Qaida hat immerhin ein Filmgenre erfunden, das religiöse Snuff-Video, für das Ungläubige vor laufender Kamera bei vollem Bewusstsein geschächtet werden, um die Szene als erbauliches Handy-Video zirkulieren zu lassen. Taliban und Al Qaida repräsentieren gerade keine Kultur, sondern einen radikalen Utopismus, der alles, was als individuelle, kulturelle oder regionale Differenz über ihre […] Von Thierry Chervel