Stichwort

Ryan Gosling

9 Artikel

Schmutzigster Nahkampf

Im Kino 25.01.2012 […] and I?m yours, no matter what. I don?t sit in while you?re running it down, I don?t carry a gun - I drive." Hauptberuflich Stuntman für Hollywood-Produktionen, verdient sich der namenlose Mann (Ryan Gosling) ein Zubrot als Fahrer von Fluchtfahrzeugen bei nächtlichen Raubzügen. Dass er es dabei zu höchster Meisterschaft gebracht hat, zeigt die messerscharf montierte, vom konstanten Ticken der Uhr begleitete […] heterosexueller Männlichkeit zu sehen ist, entschieden übersteigt: da ist alles ein kleines bisschen 'too much' und 'over the top', die Hose zu eng, die Jacke zu weiß, die Schuhe zu extravagant: Ryan Goslings Driver ist Camp und Disco, pures Poppertum. Natürlich kann man das als regressive Retromanie abtun, als bloßes Spiel mit Zeichen in einem hermetisch abgeschlossenen, simulierten 80er-Jahre-Universum […] Meilicke Arirang - Südkorea 2011 - Originaltitel: Arirang - Regie: Kim Ki-Duk - Darsteller:(Mitwirkende) Kim Ki-Duk - Länge: 100 min. Drive - USA 2011 - Regie: Nicolas Winding Refn -Darsteller: Ryan Gosling, Carey Mulligan, Bryan Cranston, Albert Brooks, Oscar Isaac, Ron Perlman, Christina Hendricks, Tina Huang, Joe Pingue, Cesar Garcia - Länge: 101 min. […] Von Thomas Groh, Elena Meilicke

Branchenüblicher Zynismus

Im Kino 21.12.2011 […] Häufig bewegt sich Stephen Meyers (Ryan Gosling) durch nichts als Schwärze oder schält sich, oft nur ansatzweise, aus dem Dunkel, ebenso schiebt er sich zurück ins Unsichtbare. Er regelt die Dinge im Hintergrund, testet - etwa in der Eröffnungssequenz - das Medienequipment auf der Bühne vor leerem Saal, der in einer paar Stunden rappelvoll sein wird, um schließlich im Ernstfall dort nicht mehr in […] ästhetischen Bearbeitung eine antidemokratische Schlagseite nicht verleugnen kann. Lukas Foerster The Ides of March - Tage des Verrats - USA 2011 - Regie: George Clooney - Darsteller: Darsteller: Ryan Gosling, George Clooney, Evan Rachel Wood, Paul Giamatti, Marisa Tomei, Philip Seymour Hoffman, Max Minghella, Jeffrey Wright - Länge: 97 min. Abendland - Österreich 2011 - Regie: Nikolaus Geyrhalter - […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh

Auch Paris ist vor Ort

Im Kino 17.08.2011 […] zum Womanizer entwickelt. Ein Ringelreihen der nicht immer durchsichtigen Freundschafts- und Verwandtschaftsverhältnisse. Als Komödie gespielt. Bombastisch besetzt: Steve Carrell, Julianne Moore, Ryan Gosling, Emma Stone, Kevin Bacon. Durchaus ganz nett. Vom aktuellen Komödienniveau der Apatowschule dann aber doch mehr als ein Stückchen entfernt. Fragt sich: Wie kommt's? Zum Beispiel, weil sich jede […] Cal - das ist der von Carrell gespielte Ehemann auf Onenightstandsfüßen - ist erst sturer, dann trotteliger, dann erfolgreicher, dann versöhnter als die Polizei erlaubt. Jacob - das ist der von Ryan Gosling gespielte Schönling - sieht man von Anfang an an, was er ist, und was nicht. Vielfach bemerkt wurde, dass die Chemie zwischen den beiden stimmt. Das ist richtig und zugleich fragt man sich, warum […] Rachel McAdams, Kathy Bates, Adrien Brody, Marion Cotillard, Lea Seydoux, Michael Sheen, Carla Bruni Crazy, Stupid, Love. USA 2011 - Regie: Glenn Ficarra, John Requa - Darsteller: Steve Carell, Ryan Gosling, Julianne Moore, Emma Stone, Marisa Tomei, John Carroll Lynch, Kevin Bacon, Analeigh Tipton […] Von Ekkehard Knörer

Gefesselter Blick

Im Kino 26.03.2008 […] Gegenwart der von Bauby verlassenen Ehefrau. Die Trauer, das Glück, die Hymne aufs Leben - all das liefert Julian Schnabel, gegen den ersten Anschein, zuletzt einfach frei Haus. *** Dan Dunne (Ryan Gosling) ist ein großartiger Lehrer, das führt Anna Bodens und Ryan Flecks Spielfilmdebüt "Half Nelson" zu Beginn eindrucksvoll vor. Er unterrichtet die Geschichte amerikanischer Bürgerrechtsbewegungen […] richtet. Drey lässt sich, gegen ihren Willen eigentlich, in die Drogengeschäfte von Frank hineinziehen, verharrt am Rande, bleibt oft passiv. Vor allem aber überzeugen die beiden Hauptdarsteller Ryan Gosling (im letzten Jahr für diese Rolle Oscar-nominiert) und die Debütantin Shareeka Epps. Beide sind ganz frei von allen Indie-Manierismen, beiden gelingt es, nur das Nötigste zu tun, ihre im besten Sinn […] Schnabel - Darsteller: Mathieu Amalric, Emmanuelle Seigner, Marie-Josee Croze, Anne Consigny, Patrick Chesnais, Marina Hands, Max von Sydow Half Nelson. USA 2006 - Regie: Ryan Fleck - Darsteller: Ryan Gosling, Shareeka Epps, Anthony Mackie, Monique Curnen, Karen Chilton, Jeff Lima, Tyra Kwao-Vovo, Rosemary Ledee, Tristan Wilds, Bryce Silver, Kaela C. Pabon, Stephanie Bast […] Von Ekkehard Knörer

Sehenden Auges

Im Kino 18.05.2007 […] ihn betrog. Ihm gesteht er die Tat. Die Frau liegt im Koma, es kommt zum Prozess, alles scheint sonnenklar und nichts an diesem Verbrechen perfekt. Ganz im Gegenteil. Das sieht auch Willy Beachum (Ryan Gosling) so, ein atemberaubend erfolgreicher junger Anwalt, noch in Diensten des Staates, aber schon auf dem Sprung in eine hoch angesehene Kanzlei. Hier aber kippt das Setting in die Moritat vom Hochmut […] und ins Mechanische seines vorberechneten Plots. Dazwischen laviert dieser Film und gegen diesen Zangengriff des Mechanisch-Dämonischen kämpft Willy Beachum, genauer gesagt: der Darsteller Ryan Gosling, mit den Mitteln des method acting. Wo die Kugel in Crawfords Laufwerk glatt und unbewegt läuft, da zappelt und zuckt Beachum/Gosling, um dem ihm vorbestimmten Schicksal zu entgehen. Einander gegenüber […] Claire-Hope Ashitey, Louis Mahoney, Nicola Walker, Steve Toussaint - Länge: 114 min. Das perfekte Verbrechen. USA 2007 - Originaltitel: Fracture - Regie: Gregory Hoblit - Darsteller: Anthony Hopkins, Ryan Gosling, David Strathairn, Billy Burke, Rosamund Pike, Embeth Davidtz, Cliff Curtis, Fiona Shaw, Bob Gunton - FSK: ab 12 - Länge: 113 min. […] Von Ekkehard Knörer