Stichwort

Gesichtserkennung

94 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 7
Magazinrundschau 21.03.2021 […] das Unternehmen könnte damit durchkommen, und sie fürchten die Konsequenzen. Eine Befürchtung ist, dass Gesichtserkennung zu unzuverlässig für die Nutzung durch die Behörden ist. Das National Institute of Standards und Technology (NIST) untersucht die Genauigkeit der Algorithmen für Gesichtserkennung, aber Clearview hat sein Programm nicht eingereicht. 2019 hat NIST festgestellt, dass viele Algorithmen […] In einem Text des aktuellen New York Times Magazines erkundet Kashmir Hill die Gefahren der Gesichtserkennung und die Tätigkeiten einer geheimnisvollen Firma, die auf dem Gebiet dabei ist, neue Standards zu setzen: "Clearview AI ist heute 109 Millionen wert und wird von mehr als 3000 Strafverfolgungsbehörden verwendet, das Militär und die Air Force gehören zu den Kunden, außerdem wird es von den Behörden […]
9punkt 21.07.2020 […] Hunderte von Millionen frei verfügbarer Fotos im Internet zum Zweck der Gesichtserkennung scannt und das mühsam als ein Datenschutzansinnen kaschiert. In Europa, so Reda, gibt es bisher kaum ein Bewusstsein dafür, wie gefährlich Gesichtserkennung überhaupt ist - im Gegenteil: "Auch deutsche Behörden setzen vermehrt Gesichtserkennung ein. Die Anzahl der Abfragen von Gesichtserkennungsdatenbanken durch […] Bundespolizei und Kriminalämter nimmt rasant zu. Dennoch ist in Deutschland und Europa bislang eine breite gesellschaftliche Debatte darüber ausgeblieben, wie die immer weitere Verbreitung von Gesichtserkennung im Alltag nicht nur zu falschen Verdächtigungen beitragen kann, sondern auch unser Verhalten im öffentlichen Raum beeinflusst." […]