Stichwort

Martha Gellhorn

3 Artikel

Martha Gellhorn: Reisen mit mir und einem Anderen

Vorgeblättert 10.02.2011 […] nächsten klappt!" Zur Autorin: Martha Gellhorn wurde am 8. November 1908 in St. Louis geboren. Sie studierte in Bryn Mawr, ging 1930 nach Paris. 1937 folgte sie Ernest Hemingway in den Spanischen Bürgerkrieg. Bis zum Ende des Kalten Krieges war sie bei jedem wichtigen internationalen Konflikt an vorderster Front dabei, um als Kriegsreporterin darüber zu berichten. Martha Gellhorn starb auf eigenen Wunsch […] Martha Gellhorn: Reisen mit mir und einem Anderen Fünf Höllenfahrten Aus dem Englischen von Herwart Rosemann Mit einem Nachwort von Sigrid Löffler Dörlemann Verlag, Zürich 2011 544 Seiten, gebunden, Euro 24,90 Erscheint am 16. Februar 2011 Hier zur Leseprobe Bestellen bei buecher.de Mehr Informationen beim Dörlemann Verlag Klappentext: "Zum Reisen braucht man Durchhaltevermögen, und mit jedem […] gebaut wurden und fertig waren, ehe man hinkam? Erinnern Sie sich, daß Sie vertrauensvoll daran glaubten, alles würde gutgehen und nicht etwa, es wäre ein Wunder, wenn nicht alles schiefliefe?" Martha Gellhorn war ihr Leben lang süchtig nach dem Reisen. In Reisen mit mir und einem Anderen erzählt sie von ihren "Fünf Höllenfahrten", den Reisen, die - oftmals geplant als Entdeckungstouren entlang der eigenen […]

Leseprobe zu Martha Gellhorn: Ausgewählte Briefe. Teil 1

Vorgeblättert 07.09.2009 […] Die Anfänge 1908-1936 Martha Gellhorn wurde am 8. November 1908 in St. Louis, Missouri, geboren. Ihr Vater, Dr. George Gellhorn, Sohn eines Kaufmanns aus Breslau, war ein bedeutender Frauenarzt und Geburtshelfer, Spezialist für Krebs und Syphilis, der seine Ausbildung in Krankenhäusern in Berlin und Wien erhalten hatte, bevor er um die Jahrhundertwende nach Amerika auswanderte. Ihre Mutter, Edna Fischel […]

Martha Gellhorn: Ausgewählte Briefe

Vorgeblättert 07.09.2009 […] Martha Gellhorn: Ausgewählte Briefe Herausgegeben von Caroline Moorehead Aus dem Amerikanischen von Miriam Mandelkow Mit einem Nachwort von Sigrid Löffler Dörlemann Verlag, Zürich 2009 420 Seiten, gebunden, Euro 24,90 Erscheint am 23. September 2009 Zur Leseprobe Bestellen bei buecher.de Mehr Informationen beim Dörlemann Verlag Klappentext: Martha Gellhorns Karriere als Kriegsreporterin führte […] eine Qual." Zur Autorin: Martha Gellhorn wurde am 8. November 1908 in St. Louis geboren. Sie studierte in Bryn Mawr, ging 1930 nach Paris. 1937 folgte sie Ernest Hemingway in den Spanischen Bürgerkrieg. Bis zum Ende des Kalten Krieges war sie bei jedem wichtigen internationalen Konflikt an vorderster Front dabei, um als Kriegsreporterin darüber zu berichten. Martha Gellhorn starb auf eigenen Wunsch […] Literarischen Quartetts im ZDF und Feuilletonchefin der Zeit. 2000 begründete sie Literaturen und war bis Ende 2008 deren Herausgeberin. 1989 führte Sigrid Löffler ein langes Interview für profil mit Martha Gellhorn. […]