Stichwort

James Gandolfini

3 Artikel

Entschieden unweise

Im Kino 18.12.2013 […] (von James Gandolfini mit großem Understatement verkörperten) Besonderheit zu begegnen, ist nicht allein ihre Schuld, sondern rührt auch von der Welt, durch die sich "Enough Said" an Evas Seite bewegt. Am Ende gibt es die Möglichkeit von Versöhnung. Nur wollen muss man sie. Nikolaus Perneczky Enough Said - USA 2013 - Regie: Nicole Holofcener - Darsteller: Julia Louis-Dreyfus, James Gandolfini, Tracey […] Soundtrack) her neigen sich Abgleitflächen ins süßlich Menschelnde, dennoch hält der Film konstant Kurs. Neben dem strategischen mismatch von Julia Louis-Dreyfus und dem dieses Jahr verstorbenen James Gandolfini, die untereinander und mit ihren Genre-Rollen (als Romcom-Leads) auf produktive Weise fremdeln, sind es vor allem die Outfits, Orte und Einrichtungsgegenstände - der Sinn fürs Umfeld - worin sich […] dem sie ansonsten absolut nichts mehr verbindet: "Enough Said" ist eine Komödie über das reife Beziehungsleben nach dem Ende der großen romantischen Erzählung. Auf einer Party lernt Eva Albert (James Gandolfini in seiner vorletzten Rolle) kennen. Ein zögerlicher Flirt führt bald zu mehr. Vor allem aber gibt er den Anlass zu einer komischen Abhandlung über Partnerwahl und -werbung unter erwachsenen Menschen […] Von Lukas Foerster, Nikolaus Perneczky

Liebeskummer im Dschungel

Im Kino 25.09.2013 […] Gangster-Saga, wendet sich jetzt trotzdem erstmals in seiner Karriere dem Kino zu. Mit dabei ist, schon das macht den Film zu etwas Besonderem, der unlängst verstorbene "Sopranos"-Hauptdarsteller James Gandolfini. Gandolfinis Rolle ähnelt derjenigen, die ihn bekannt gemacht hat, fast aufs Haar: Er spielt einen engstirnigen, sturen Familienvater in New Jersey, der diesmal zwar nicht im kriminellen Gewerbe […] steht und seinem Sohn nachblickt, der das kleine New Jersey in Richtung der Freiheit verlässt, die er in Los Angeles vermutet. Um diesen Sohn, um die jüngere Generation, die in den 1960ern den James Gandolfinis dieser Welt auf der Nase herumtanzte, geht es in "Not Fade Away" primär. Douglas (John Magaro) geht noch zur Schule, träumt, animiert von den Erfolgen der British Invasion, von einer Karriere […] es wohl Nächte im Dschungel gab, in denen Werner Herzog vor Liebeskummer weinte. Thomas Groh Not Fade Away - USA 2012 - Regie: David Chase - Darsteller: John Magaro, Jack Huston, Will Brill, James Gandolfini, Bella Heathcote, Dominique McElligott, Brahm Vaccarella - Laufzeit: 112 Minuten. Prince Avalanche - USA 2013 - Regie: David Gordon Green - Darsteller: Paul Rudd, Emile Hirsch, Gina Grande, Lance […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh