Stichwort

Jörg Friedrich

4 Artikel

Vom Nachttisch geräumt

Vom Nachttisch geräumt 12.01.2004 […] Sie vergewissert sich ihrer selbst im ständigen Vergleich mit den anderen. Dabei irrt sie sich gerne, aber sie kann sich auch korrigieren. Jörg Friedrichs "Brandstätten" ist ein unverzichtbarer Beitrag in diesem Prozess der Wahrheitsfindung. Jörg Friedrich: "Brandstätten - Der Anblick des Bombenkrieges". Propyläen Verlag, München 2003. 240 Seiten, zahlreiche s/w Fotos, 25 Euro. ISBN 3 549 07200 […] Von der Würde Jörg Friedrich hat nach seinem Aufsehen erregenden Bestseller "Der Brand" einen Bildband herausgebracht "Brandstätten - Der Anblick des Bombenkrieges". Auf Seite 240, der letzten Seite des Buches, steht: "Eine Fotogeschichte des Bombenkriegs kann die Schrecknisse des Sterbens der Zivilbevölkerung nicht aussparen. Über die Grenzen der Darstellbarkeit von Körperzerstörung konnten […] konnten sich Verlag und Autor nicht einigen. Jörg Friedrich und der Propyläen Verlag stimmen darin überein, dass die Gründe für eine Veröffentlichung ebenso stichhaltig sind wie diejenigen für Zurückhaltung. Die Würde der Opfer, die einen schrankenlosen Abdruck der fotografischen Überlieferung verbietet, und das historische Zeugnis des Grauens von Kriegen sind schwer gegeneinander abzuwägen. Dem einen Gut […] Von Arno Widmann