Stichwort

Film Noir

3 Artikel

Rutschpartie ins Nichts: Diao Yinans Wettbewerbsfilm "Black Coal, Thin Ice"

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2014 […] Schwarze Kohle, dünnes Eis – der Titel beschreibt recht genau die beiden gegensätzlichen Pole, zwischen denen sich Diao Yinans eigensinniger Film Noir aufspannt. Ein Serienmörder treibt sein Unwesen in einer kleinen Stadt im kalten Nordosten Chinas: ständig tauchen Leichenteile auf. Hier ein Arm auf dem Fließband des Kohlebergwerks, dort ein Auge in der Nudelsuppe. Die Polizei ist dem Täter auf der […] missratene Festnahme im grell erleuchteten Friseursalon ist reiner Slapstick, die Schlittschuh-Morde auch, das endlose Schlittern und Schlingern auf eisbedeckten Straßen sowieso – ganz schwarz will Diaos Film Noir eben nicht sein. Lieber will er viele Filme sein: Polizeifilm und bittersüße Liebesgeschichte, schwarze Komödie und naturalistisches Bild vom China der kleinen Leute. So ist er von allem ein bisschen […] Von Elena Meilicke

Im Kabinett des Dr. Scorsese: 'Shutter Island'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2010 […] Ermittlungen - eine Patientin ist, keiner weiß wie, ausgebrochen und spurlos verschwunden - sind dabei zunächst noch leidlich spannend. Scorsese schöpft tief aus dem ästhetischen Inventar von Pulp und Film Noir (dass der Film, getreu der literarischen Vorlage von Dennis Lehane, in den 50ern spielt, kommt hilfreich zupass). So ist auch Daniels von Ambivalenzen nicht frei: Seine Frau kam bei einem Brand ums […] Von Thomas Groh