Stichwort

Rainer Werner Fassbinder

6 Artikel

Neurosen verfeinern

Im Kino 29.04.2015 […] "Hier kommt die Sonne", dröhnt es laut. Rammstein also. Dazu hochfrequente Montagen prägnanter Momente aus den Filmen Rainer Werner Fassbinders. Es sind gewissermaßen verdichtete Schaffenspassagen, die Annekatrin Hendels Porträt- und Gesprächsfilm über den großen Filmemacher strukturieren. Und worin bestand gleich nochmal der Zusammenhang zwischen der teutonisch alles wegfegenden Brachial-Wucht der […] belasten? Nicht zuletzt kommt das auch der Tantiemenkasse der Band zugute. Wenn an einem im Sektor des filmvermittelnden Films hierzulande kein Mangel besteht, so sind es Dokumentarfilme über Rainer Werner Fassbinder. Nicht zu verwechseln ist Hendels verführerisch ähnlich betitelter Film mit Christian Braad Thomsens "Fassbinder - Lieben ohne zu fordern", der dieses Jahr auf der Berlinale Premiere feierte […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh

Hiltrud Häntzschel: Marieluise Fleißer. Eine Biographie

Vorgeblättert 19.03.2007 […] Helmut Draws-Tychsen, danach in der Ehe mit dem Tabakhändler Josef Haindl. Erst Anfang der sechziger Jahre erfährt sie mit der Wiederentdeckung durch junge Dramatiker wie Franz Xaver Kroetz und Rainer Werner Fassbinder späten Ruhm. Zur Autorin: Hiltrud Häntzschel studierte Germanistik und Philosophie in Heidelberg. Sie lebt und arbeitet als freiberufliche Wissenschaftlerin und Publizistin in München. P […]

Fassbinder war kein Sozialdemokrat

Vom Nachttisch geräumt 06.02.2006 […] tiefsten ist". Erzählungen. Aus dem Englischen von Inge Leipold und Hans-Christian Oeser. Steidl Verlag, Göttingen 2005, 239 Seiten, 9 Euro. ISBN 3865211704. Bestellen. Kein Sozialdemokrat Rainer Werner Fassbinder (1945-1982) war wahrscheinlich die wichtigste Figur des deutschen Nachkriegsfilms. Ganz sicher kam ihm an Produktivität niemand gleich. Seine Filme sind nur noch selten zu sehen. Die frühen […] einem großen Widerhall." "Fassbinder über Fassbinder". Hrsg. von Robert Fischer. Verlag der Autoren, Frankfurt/Main 2004. 673 Seiten, broschiert, 29,50 Euro. ISBN 3886612686. Bestellen. Rainer Werner Fassbinder: "Im Land des Apfelbaums". Gedichte und Prosa aus den Kölner Jahren 1962/63. Hrsg. von Juliane Lorenz und Daniel Kletke. Schirmer/Graf, München 2005. 187 Seiten, farbige und s/w. Fotos, gebunden […] Von Arno Widmann