Stichwort

Elfenbeinküste

2 Artikel

Dieser Halbtote und seine Begleiterin: Peter Krügers Filmessay 'N - The Madness of Reason' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2014 […] Mittel zur Ausgrenzung, sagt ein afrikanischer Intellektueller. Wenn du als Hutu beschrieben wirst, dann heißt das immer auch: Kein Tutu. Welche Folgen das hat, weiß man. Am Ende sind wir an der Elfenbeinküste, wo gerade ein furchtbares Gemetzel stattfindet. Es ist der Bürgerkrieg 2002, Menschen, die sich für die Wahlen nach Nationalität klassifizieren lassen mussten, wurden ermordet, Zuwanderern ihr […] Von Anja Seeliger

Fortgehen und reich wiederkommen: Michel Zongos 'Espoir Voyage' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2012 […] er, die in die Elfenbeinküste gegangen sind, um dort auf den Kaffee- oder Kakaoplantagen zu arbeiten, oder sich auf einem Stück Land niederzulassen, um eigene Pflanzen zu ziehen. Für sie war und ist dieses von Bürgerkriegen heimgesuchte, aber ungeheuer fruchtbare Land das reinste Eldorado. Mit einer Gruppe solcher Wanderarbeiter begibt sich Zongo auf den Weg in die Elfenbeinküste. Der Bus wird u […] schön und sehr sehenswert. Michel Zongo, Regisseur aus Burkina Faso, begibt sich für diese Dokumentation auf die Spuren seines älteren Bruders Joanny, der 1978 mit gerade einmal 14 Jahren in die Elfenbeinküste aufgebrochen ist, um dort sein Glück zu suchen. Michel Zongo war damals vier Jahre alt, hat also keinerlei Erinnerungen an seinen Bruder. Nach achtzehn Jahren ohne ein Lebenszeichen von ihm brachte […] noch nie in ihrem Leben Kakao getrunken. Zu den berührendsten Momenten des Films gehören die Berichte der burkinischen Arbeiter, die sich nicht nach Hause zurücktrauen, weil sie es auch in der Elfenbeinküste zu keinem Geld gebracht haben. So wie Augustin: "Zu Hause glauben die Leute, wir fahren Auto, dabei können wir uns gerade mal ein Fahrrad leisten." Aber auch kein Aufbegehren gegen das harte Leben: […] Von Thekla Dannenberg