Stichwort

Drogenpolitik

3 Artikel

Überwachen und Strafen

Post aus Neapel 10.10.2003 […] zwischen Konsumkultur, Playstation, Schulproblemen und Drogenmissbrauch zu schützen. "Überwachen und Strafen" - so ließe sich vielleicht am besten die repressive Mischung aus Jugend-, Schul- und Drogenpolitik zusammenfassen, die an zwei unterschiedlichen Orten vorgeführt wurde: in dem bekannten römischen Gymnasium Virgilio und in dem Privatzentrum zur Rehabilitierung von Drogenabhängigen San Patrignano […] schmucke Palazzi in Hülle und Fülle, um seine Gäste zu beherbergen. Das Durcheinander von privatem und staatlichem Interesse, das Berlusconi perfekt verkörpert, setzt sich auch in der Schul- und Drogenpolitik fort - mit starkem Hang zur Bevorzugung des Privaten. Gemäß EU-Vorgaben muss Italien die Zahl der Schulabbrecher bis 2010 von 27 Prozent auf zehn Prozent reduziert haben. Das will die Ministerin […] Die Gesetzesvorlage, die noch dieses Jahr verabschiedet werden soll, hebt den Unterschied zwischen harten und weichen Drogen, zwischen Dealern und Konsumenten wieder auf und fällt zurück in die Drogenpolitik der siebziger Jahre. Die Psychologin Clotilde Pontecorvo weist darauf hin, dass Repression und Prohibition nur das Vertrauensverhältnis zwischen Erwachsenen und Jugendlichen zerstören, nicht […] Von Gabriella Vitiello