Stichwort

Ulrike Draesner

8 Artikel

Charles Simmons: Belles Lettres

Vorgeblättert 14.07.2003 […] Charles Simmons: Belles Lettres Roman Aus dem Englischen von Klaus Modick, Übersetzung der Sonette von Ulrike Draesner Verlag C.H. Beck, München 2003, 192 Seiten, gebunden, 17,90 Euro Erscheint am 23. Juli 2003 Zur Leseprobe Mehr Informationen beim Verlag C.H. Beck Klappentext: Frank Page, der Ich-Erzähler in Charles Simmons' neuem Roman, der eigentlich nur eine Seminararbeit über die […] Pädagogik, Theaterwissenschaft und Philosophie in Hamburg. 1980 Promotion, seit 1984 freier Schriftsteller, weltweite Gastprofessuren. Lebt heute mit Frau und zwei Töchtern wieder in Oldenburg. Ulrike Draesner, geboren 1962 in München, studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie in München und Oxford, Promotion 1992. Seit 1994 freie Autorin, Übersetzerin (aus dem Englischen) und Essayistin. Lebt […]