Stichwort

Rachel Dolezal


9punkt 20.06.2015 […] FAZ-Redakteur Dietmar Dath (der in einem Artikel über Charleston eine Nebenbemerkung zum Casus Rachel Dolezal macht) "aus Ranküne dumm": Denn "wer einmal erkannt hat, dass das Material, aus dem gesellschaftliche […] geringen Antisemitismus geboren sei, nicht "genug" davon mitbekommen hätte. Das gleiche wird über Rachel Dolezal gesagt, dass sie kein schwarzes Mädchen war, bevor sie eine schwarze Frau wurde und dass sie […] Aber ihre Absichten spielen keine Rolle: Niemandem gehört Schwarzheit exklusiv, und niemand kann Rachel Dolezal sagen, wer sie ist oder sie auffordern zu entscheiden, wer sie ist. Nicht nur sie "spielte" schwarz […]