Stichwort

Robert Doisneau

6 Presseschau-Absätze
Efeu 10.12.2016 […] ist auch wie Befreiung aus der Zwangsvorstellung, die Fratzen könnten wie in einem Stephen-King-Roman irgendwann vor unseren Fenstern hängen." Ingeborg Ruthe schwelgt in der Berliner Zeitung in Robert Doisneaus Paris-Bildern, die der Martin-Gropius-Bau in Berlin gerade zeigt und die von Lebenslustt und Überlebenskampf, vom Glamourösen und Stinknormalen gleichermaßen erzählen: "Es ist durch und durch […] Private, Intime öffentlich macht, ohne je zu desavouieren. Immer ist da auch ein Augenzwinkern; nie Häme. Doch was zunächst skurril und amüsant war, führte am Ende in die Melancholie." (Foto: Robert Doisneaus: Hommages respectueux, 1952.) Weiteres: Für die NZZ besucht Maria Becker die im Kunstmuseum Bern gezeigten Fürstlichen Sammlungen von Liechtenstein und stellt doch fest, wie fremd und leer die […]