Stichwort

Diktatur

5 Artikel

Auf dem Tahrirplatz: Jehane Noujaims 'The Square' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2014 […] geradezu druckreife Reden über die Freiheit und Gerechtigkeit, über Entschlossenheit und Kampfesmut, Stolz und Glück. Immer wieder zeigt der Film die erhebenden Bilder eines Volkes, das sich gegen die Diktatur erhebt, die Fernsehaufnahmen der Millionen Ägypter, die über alle Straßen Kairos und die Brücken des Nils auf den Tahrir-Platz strömen. Und natürlich sehen wir auch die entsetzlichen Youtube-Videos […] Von Thekla Dannenberg

Magazinrundschau: die besten Artikel 2013

Redaktionsblog - Im Ententeich 24.12.2013 […] Peter Pomerantsev ist ein britischer Fernsehproduzent mit russischen Wurzeln, der jahrelang bei russischen Fernsehsendern gearbeitet und einen faszinierenden Blick ins Innere einer postmodernen Diktatur geworfen hat, in der selbst der Anschein von Opposition noch vom Regime organisiert wird. Allerdings bekommt das System Brüche, erzählt er in Eurozine. Putins virtuoser Chefpropagandist Wladislaw […] Von Thekla Dannenberg, Anja Seeliger

Bille Augusts 'Nachtzug nach Lissabon' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2013 […] Gregorius immer wieder, wie bedeutungsvoll das Geschehen ist, dem er auf der Spur ist. In Rückblenden erfahren wir, wie Amadeus Prado und seine Mitstreiter für die Freiheit und gegen die faschistische Diktatur stritten, aber im Kampf um Liebe, Freundschaft und die Poesie im Leben fielen. Naja, zumindest ein bisschen, wirklich entscheiden kann sich Bille August nicht, welches der vielen Dramen ihn eigentlich […] Außerdem haben Melanie Laurent und August Diehl ihren Auftritt, Jack Huston und Lena Olin. Nichts gegen ein ordentliches Melodram, in dem zwei Männer um dieselbe Frau und gegen die faschistische Diktatur kämpfen. Und schon gar nicht, wenn dies mit einem Großaufgebot europäischer Schauspieler geschieht. "Casablanca" läuft in der Retrospektive. Thekla Dannenberg "Nachtzug nach Lissabon" (Night Train […] Von Thekla Dannenberg

Die wahren Phoben sind die Philen

Redaktionsblog - Im Ententeich 23.05.2011 […] Verfassung als englischsprachiges pdf-Dokument, der Bezug steht in Artikel 2), müssen sie auch in Tunesien und Libyen damit rechnen, dass ihnen selbst die minimalen Freiheiten, die ihnen in den säkularen Diktaturen gewährt wurden, wieder abgesprochen werden. Revolution sieht anders aus. Der gesellschaftspolitische Teufelskreis im Islam lässt sich so nüchtern wie fatalistisch so beschreiben: solange eine Religion […] und Ermordung aller, die das kleptokratische System gefährden konnten. Ein bisschen Mäßigung an der Spitze, etwas mehr Umverteilung von Privilegien, rudimentäre Pressefreiheiten - und islamische Diktaturen können sich ganz entspannt auf ein weiteres Jahrtausend unter dem Schutz Allahs einrichten (wenn die Frauen nicht endlich aufwachen). 3. Ein letzes Wort in Sachen "Islamophobie". Wie der Begriff […] Von Daniele Dell'Agli

Das Behagen an der Unkultur

Redaktionsblog - Im Ententeich 18.01.2010 […] in seinem Artikel zur Durban-Konferenz (auf Deutsch im Perlentaucher) gesagt: "Der Antirassismus ist in der UNO zur Ideologie der totalitären Bewegungen geworden, die ihn für ihre Zwecke benutzen. Diktaturen oder notorische Halbdiktaturen (Libyen, Pakistan, Iran, Saudi Arabien, Algerien; Kuba, Venezuela und so weiter) bemächtigen sich einer demokratischen Sprache und instrumentalisieren juristische Standards […] Von Thierry Chervel