Stichwort

Robert de Niro

8 Artikel

Doppelte Fluchtbewegung

Im Kino 26.10.2011 […] derzeit vermutlich interessantesten Actionstar Jason Statham, beginnt im Jahr 1980 irgendwo in Mexiko, mit einem Hund, der in die Kamera bellt. Dann tauchen Danny (Statham) und sein Mentor Hunter (Robert de Niro) auf, beide sind professionelle Killer, der Auftrag, auf den sie in Lateinamerika angesetzt sind, geht um ein Haar schief. Zwischen explodierenden Autos und Maschinengewehrsalven, von einer nervösen […] Andy Serkis, Daniel Craig, Simon Pegg, Nick Frost, Cary Elwes, Toby Jones - Länge: 107 min. Killer Elite - USA / Australien 2011 - Regie: Gary McKendry - Darsteller: Jason Statham, Clive Owen, Robert De Niro, Dominic Purcell, Aden Young, Yvonne Strahovski, Ben Mendelsohn, Adewale Akinnuoye-Agbaje, Firass Dirani - Länge: 110 min. […] Von Lukas Foerster

Machete Don't Text

Im Kino 03.11.2010 […] Bikinimädchen. Auch "Miami Vice"-Veteran Don Johnson ist mit von der Partie, als Cowboy-Imitat und Handlanger eines rechtsgestrickten Senators. Den wiederum spielt ein ziemlich übel grimassierender Robert de Niro (erstaunlich, wer alles den Telefonhörer abnimmt, wenn Robert Rodriguez anruft). Lindsay Lohan ist auch mit dabei. Nicht nur bei ihr ragt die Starpersona aufdringlich in die Figur hinein. "Machete" […] verteufelt fromm finden kann, steht auf der anderen Seite desselben Blattes. Ekkehard Knörer Machete. USA 2010 - Regie: Ethan Maniquis, Robert Rodriguez - Darsteller: Danny Trejo, Jessica Alba, Robert De Niro, Michelle Rodriguez, Steven Seagal, Jeff Fahey, Cheech Marin, Lindsay Lohan, Don Johnson Fünf Minarette in New York. Türkei 2010 - Originaltitel: New York'ta Bes Minare - Regie: Mahsun Kirmizigül […] Von Lukas Foerster, Ekkehard Knörer

Ach, Hund. Ach, Bart.

Im Kino 25.03.2009 […] Entsetzen groß. "FUCK YOU" in großen Lettern auf die Bewertungsbögen gesetzt - das ist fast noch einer der freundlicheren Kommentare. Der Hund ist tot, Hollywoodproduzent Ben (dreitagebärtig: Robert De Niro) hat ein Problem. Der Film, so viel ist klar, wird ein Flop. Besprechung mit der Studiochefin Lou (knallhart: Catherine Keener): der Hund darf nicht sterben. Regisseur Brunell kriegt einen Anfall […] wenig Kapital schlägt. Und das ist vielleicht doch wieder eine gute Sache. Lukas Foerster Inside Hollywood. USA 2008 - Originaltitel: What Just Happened? - Regie: Barry Levinson - Darsteller: Robert De Niro, Catherine Keener, Bruce Willis, Sean Penn, Stanley Tucci, John Turturro Der Kaufhaus Cop. USA 2009 - Originaltitel: Paul Blart: Mall Cop - Regie: Steve Carr - Darsteller: Kevin James, Jayma Mays […] Von Lukas Foerster, Ekkehard Knörer

Grenzverkehr

Im Kino 17.10.2007 […] auf dessen Luftschiff recht plötzlich und unerwartet das romantische Heldenpaar gerät. Shakespeare hat einen Ruf wie Donnerhall und unter Deck tanzt er in Frauenkleidern Cancan. Es spielt ihn Robert de Niro und wie schon Johnny Depp als Jack Sparrow stiehlt er allen die Show. Oder täte es, ginge die nicht in atemberaubendem Tempo immer weiter, mit einer zusehends hexischeren Michelle Pfeiffer, einer […] Hofmann, Michael Thomas, Maria Hofstätter, Georg Friedrich, Natalija Baranova, Susanne Lothar und anderen. Österreich 2007. Der Sternenwanderer. Regie: Matthew Vaughn. Mit Charlie Cox, Claire Danes, Robert De Niro, Sienna Miller, Michelle Pfeiffer und anderen. Großbritannien / USA 2007. […] Von Ekkehard Knörer

Konsolidierung der Herrschaft

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2007 […] überhaupt die absurdeste Kategorie) und vor allem politische Themen ohne Ansehung ihrer filmischen Verarbeitung zu etwas zusammengerührt, das dann Wettbewerb heißt. Szene aus Zack Snyders "300", Robert de Niro filmt "Der gute Hirte" Aber genug geklagt. Man kann es ja auch pragmatisch sehen und feststellen, dass auch so genug Interessantes bleibt; wenn nicht im Wettbewerb, dann im Panorama und vor allem […] Techine und Jiri Menzel, letzterer zeigt seine Hrabal-Verfilmung "Ich habe den englischen König bedient". Aus Amerika kommen Steven Soderbergh mit seinem 40er-Jahre-Pastiche "Der gute Deutsche" sowie Robert De Niro mit seinem Mafia-Epos "Der gute Hirte", beides, glaubt man den Stimmen aus den USA, wohl keine Meisterwerke, aber doch erfreulich ambitioniertes Kino. Interessanter womöglich, freilich außer Konkurrenz […] mancherlei Sonderreihen in Europa und Übersee. Sichtbar wird dies übrigens auch am breit gestreuten Auftauchen deutscher SchauspielerInnen in internationalen Festivalfilmen: Martina Gedeck spielt bei Robert De Niro, Moritz Bleibtreu bei Paul Schrader, Jasmin Tabatabai bei Hal Hartley, Julia Jentsch bei Jiri Menzel und Andre Hennicke in Saverio Costanzos italienischen Wettbewerbsbeitrag "In memoria di me" […] Von Ekkehard Knörer