Stichwort

David Cronenberg

5 Artikel

Die Schönheit der Stretchlimousine

Im Kino 04.07.2012 […] tigung durch Mobilität - und all das, was man an Autos hassen kann, verkörpern sie in Reinform - Großspurigkeit, Abschottung, maschinelle Aggression. So oder so ähnlich hatte ich, bevor ich David Cronenbergs "Cosmopolis" gesehen habe, über Stretchlimousinen gedacht. Und danach eigentlich auch wieder. Aber während ich im Kino saß, war ich mir nicht mehr ganz so sicher. Vielleicht kann man doch ein […] und aus den moralischen Spannungen, die sich aus dessen zunächst unlesbaren Handlungsweisen ergeben, baut er sein Energiefeld auf. Jochen Werner Cosmopolis - Kanada / Frankreich 2012 - Regie: David Cronenberg - Darsteller: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Sarah Gadon, Mathieu Amalric, Jay Baruchel, Kevin Durand, K'Naan, Emily Hampshire, Samantha Morton, Paul Giamatti - Länge:108 min. Sleep Tight […] Von Lukas Foerster, Jochen Werner

Erosmonster

Im Kino 09.11.2011 […] Meister der Psychoanalyse - Freud, Jung, Lacan - motivisch durchdrungen scheint. "Und das Wort ist Fleisch geworden" lautet der treffliche Titel einer ersten frühen Aufsatzsammlung über die Filme David Cronenbergs. Wenn man so will, unternimmt Cronenberg mit "Eine dunkle Begierde" Ahnenforschung und wendet sich der Zeit zu, in der die psychoanalytischen Chiffren noch nicht in Cronenberg'scher Transsub […] anmutenden Oberfläche dieses Films wie seiner Protagonisten tobenden Ränken und Rangeleien kann man den Ingenieuren dieser Erzählung bei der Vorarbeit zusehen, die am Ende auch Vorarbeit zum Kino David Cronenbergs gewesen sein wird. --- Der Prolog ist reine, sprachlose Kinopoesie an der Grenze zum audiovisuellen Ambient: Ein Fluss, eine dürre Landschaft, ein überschaubarer Treck, der sich seinen Weg durch […] es ihn jetzt: Ein feministischer Western, durch und durch. Eine dunkle Begierde - Großbritannien / Frankreich / Deutschland / Kanada / Schweiz 2011 - Originaltitel: A Dangerous Method - Regie: David Cronenberg - Darsteller: Viggo Mortensen, Keira Knightley, Michael Fassbender -Prädikat: besonders wertvoll - Länge: 99 min Meek?s Cutoff - USA 2010 - Regie: Kelly Reichardt -Darsteller: Michelle Williams […] Von Thomas Groh

Die Schrift ist ein Virus

Im Kino 27.12.2007 […] "Tödliche Versprechen", David Cronenbergs jüngster Film, erzählt von zwei Familien in London. Die eine Familie: Eine Mutter, eine Tochter, ein Onkel aus der unteren britischen Mittelschicht. Und die andere Familie: Ein Vater, ein Sohn, und ein Fahrer, höchste Kreise der russischen Mafia in London. Sehr unwahrscheinlich ist es, dass die beiden Familien einander begegnen, und doch geschieht genau das […] gütigen Besitzer Semyon (Armin Müller-Stahl). Damit aber hat sich die Kontamination ereignet, die Familien geraten in gesellschaftlichen Kontakt. Wie in einer Experimentalanordnung beobachtet David Cronenberg diese Konfrontation und ihre Folgen. Denn auch die vom Körper der jungen Tatiana abgelöste Sprache, die Schrift im Tagebuch, die Information,die es enthält, agieren wie ein Virus: Sie springen […] diesen beiden Körpern ohne jede Familienähnlichkeit geht - und was nicht -, wie sie einander zwischen viraler Kommunikation und tödlichem Schriftverkehr am Motorrad begegnen, davon handelt im Kern David Cronenbergs Film. *** Im Hintergrund das Rauschen der Autobahn. Im Vordergrund schneidet Lily (Pascale Schiller) ihrer vierzehnjährigen Tochter Stevie (Ceci Chuh) die Haare. Lilys Hände zittern. Die beiden […] Von Ekkehard Knörer