Stichwort

Jesus Christus

19 Artikel - Seite 1 von 2

Leseprobe zu Hans Christoph Buch: Baron Samstag. Teil 1

Vorgeblättert 25.02.2013 […] linken und das Grabtuch der Veronika in der rechten Hand, ein Laken mit dem Abdruck des Kopfes eines bärtigen Mannes, ein Haupt voll Blut und Wunden, bei dem es sich um unseren Herrn und Heiland Jesus Christus handeln soll: Aus der Dornenkrone rinnen mit Essig vermischte Blutstropfen, die das Leintuch aufgesogen hat. Für den Fall, dass Baron Samedi den Weg nicht freimachen will, hat Grande Brigitte ihren […] klar, ob sie Baron Samstag zur Umkehr bewegen kann, indem sie ihm das Grabtuch entgegenstreckt, oder ob Grande Brigitte, alias La Reine, auf dem Weg nach Golgatha ein Wunder bewirkt, indem sie Jesus Christus noch vor dessen Kreuzestod aus dem Totenreich auferstehen lässt. Diese Frage könnte nur der Maler und Voodoo-Priester André Pierre beantworten, der nach Fertigstellung des Gemäldes, das er mir […]

Leseprobe zu Heinrich Detering: Thomas Manns amerikanische Religion. Teil 3

Vorgeblättert 01.10.2012 […] deren Sinne re-interpretiert er die Trinitätslehre. Den unendlichen Wert der individuellen Persönlichkeit ("the infinite value and potentiality of personality") sieht er ausgedrückt im Glauben an Jesus Christus, der dieses Ideal wie niemand anders verkündet und verkörpert habe, als den Sohn Gottes; die Gewissheit, dass dieses Potential in jedem Menschen zu verwirklichen sei, artikuliert sich für ihn im […]

Leseprobe zu Julie Otsuka: Wovon wir träumten. Teil 2

Vorgeblättert 25.06.2012 […] anderen Gott mit längeren Haaren betete, bewahrte ihres zwischen den Seiten einer King-James-Bibel auf. Und wenn wir sie fragten, welchen Mann sie lieber mochte - den Mann auf dem Foto oder den Herrn Jesus Christus -, lächelte sie geheimnisvoll und erwiderte: "Ihn, natürlich." Einige von uns auf dem Schiff hatten Geheimnisse und schworen sich, sie im Leben nicht ihren Ehemännern anzuvertrauen. Vielleicht […]

Leseprobe zu Mohammed Hanif: Alice Bhattis Himmelfahrt. Teil 1

Vorgeblättert 23.02.2012 […] huldvollen Lächeln, als würde sie ihr bereits alle Fehler vergeben, die sie in ihrer kurzen und wundersamen Laufbahn machen wird. Dr. Pereira schickt ihr stumme Botschaften: "Gelobt sei unser Herr Jesus Christus, blamier mich nicht vor all diesen Muslas, mein Kind." Knappe Gebetseinlagen sind neben guten Manieren Dr. Pereiras zweite Führungsqualität.      Die Antwort ist einfach. Alice Bhatti kennt sie […]

Leseprobe zu Tom Bullough: Die Mechanik des Himmels. Teil 2

Vorgeblättert 23.01.2012 […] Morgen kräht er dreimal. Einmal, um zu sagen, dass die Sonne wiederauferstehen wird, so, wie un­ser Herr Jesus Christus wiederauferstanden war, so, wie wir alle wiederauferstehen werden am Tag des Herrn, wie der Apostel Paulus es uns verkündet hat. Ein zweites Mal, um unseren Herrn Jesus Christus zu bitten, der Sonne ihren Gang über den Himmel zu gewähren. Ein drittes Mal, um den Gesang anzustimmen […]

Drei Schlote, zwei Krokodile, ein Fisch

Essay 25.07.2011 […] e, der verheißene Erlöser, der sterben wird, um die Sünde der Welt auf sich zu nehmen und die Gegensätze zu versöhnen: »Denn das Gesetz ist durch Mose gegeben; die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden.« (Joh. 1:16-17) Äußerlich ganz der Vater, aber sanft und lieb wie die Mutter, pflanzt Steve die Liebe in das Herz sei­nes Bruders, der ihn piesackt, und dem er doch vertraut und ver­­gibt […] Jack zu schlagen lieb­kosend über ein Kantholz streicht. Bevor die Familie dann wegzieht, begräbt er ein Andenken im Garten des Vaters: einen Fisch, IChThYS, zu Griechisch das Akrosti­chon für ›Jesus Christus Gottes Sohn Erlöser‹, Glaubensbekenntnis sowie Erinnerung an die Eucha­ristie und die missionarische Aufgabe der Jünger Jesu. (»Als nun Jesus an dem Galiläischen Meer ging, sah er zwei Brüder … […] Von Christina Striewski

Kultur als politische Ideologie

Essay 26.10.2010 […] kritisiert den Islam als solchen, weil er eine fremde Religion ist, unvereinbar mit dänischen Werten und dänischen Traditionen. Es ist die Kritik des einen Kulturalismus an der Stimme eines anderen; Jesus Christus gegen Mohammed. Eine mythische Gestalt im schicksalhaften Streit mit einer anderen. Die andere Kritik hingegen greift den Islamismus an, nicht weil er undänisch, sondern weil er eine totalitäre […] Von Jens-Martin Eriksen , Frederik Stjernfelt

Kunstvoll unscharf

Im Kino 14.05.2008 […] seinen festen Platz in der Folklore um den Schauspieler. Kinski, vor dem Hintergrund der Kämpfe um '68 zum Vertreter eines anarchischen Ur-Christentums geworden, tourte mit dem Vortragsprogramm "Jesus Christus Erlöser" und trug im Versuch, an seine erfolgreiche Zeit als Rezitator in den 50er Jahren anzuschließen, einen selbstverfassten Text vor, der Christus in die Nähe zeitgenössischer Auseinandersetzungen […] Kinskis Nachlassverwalter, herausgegebenes Büchlein mit dem Vortragsskript. Geyer nun hat nun auch aus mehreren Stunden Filmmaterial - Kinksi hatte mehrere Kameras aufstellen lassen - mit dem Film "Jesus Christus Erlöser" ein intensives Dokument kompiliert. Das Material ist hochkonzentriert: Kein Kommentar, nur hier und da ein Schnitt. Bis tief in die Nacht kommt es zu gegenseitigen Beschimpfungen und Tumulten […] gestikulierend. Geyer hat das ganze auf neunzig Minuten heruntergekürzt, doch entsteht auch so ein schmerzlicher Eindruck der Zähigkeit des Abends. Gefühlt dauert der Film Stunden. "Gesucht wird Jesus Christus", immer wieder hebt Kinski mit diesen ersten Worten an. Bald schon schmerzt's. Kinski steht die Anspannung ins Gesicht geschrieben; wir heute können das sehen, weil wir den Vortrag durch ein Kameraauge […] Von Thomas Groh, Ekkehard Knörer