Stichwort

Dick Cheney

4 Artikel

Böse Energie: Adam McKays "Vice" (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2019 […] der schließlich der einflussreichste Vizepräsident wurde, unter dem die USA je regiert wurden: Dick Cheney agierte im Hintergrund, meist am Kongress vorbei und mit einer schier unermesslichen Machtfülle ausgestattet, die er sich von ausgewählten Juristen hat zurechtdefinieren lassen. Wenn Lynne und Dick Cheney zusammen in den führenden Zirkeln von Washington auftauchten, strömte ein eisiger Hauch durch […] durch den Saal: "Die eine Hälfte fürchtet uns, die andere beneidet uns", stellt Lynne Cheney genussvoll fest. Adam McKay hasst dieses Power-Couple aus tiefstem Herzen. Er hasst, was Dick Cheney aus der Politik, aus Amerika, aus der Welt gemacht hat. Er verabscheut seine Politik für Konzerne und Superreiche, den Irakkrieg, die Überwachungsgesetze, die Folter-Memoranden, Guantanamo und Abu Ghreib. Das […] Frank Underwood ergötzte, liegt McKay mit seinem semikomischen Psychogramm der Macht nicht ganz neben der Spur. Man hat schon ganz vergessen, wie verheerend die Regierung von George W. Bush und Dick Cheney war. Und im Moment sitzt wieder ein sehr verschwiegener, sehr mächtiger Vizepräsident im Weißen Haus, während der Horrorclown im Oval Office alle Aufmerksamkeit auf sich zieht. Vorwerfen kann man […] Von Thekla Dannenberg

Wieviel jüdische Berichterstattung ist koscher?

Post aus New York 18.08.2000 […] "wegen des jüdischen Geldes" zum Wahlkampfpartner gemacht habe, ein Argument, das auch von moderaterer Seite schon zu hören war. Auch Bush musste sich vorwerfen lassen, dass er Big Business-Mann Dick Cheney nur zum Vizekandidaten gewählt hat, weil der von den großen Ölkonzernen unterstützt wird. Schließlich gilt im amerikanischen Wahlkampf die eiserne Faustregel, dass am Ende immer der Kandidat mit […] Von Ute Thon