Stichwort

Leos Carax

2 Artikel

Herrensport Autorenfilm

Im Kino 29.08.2012 […] "Who were we / When we were who we were?" singt Kylie Minogue einmal mit den Worten des großen Songwriters Neil Hannon, spät in "Holy Motors", dem in fast dreißig Jahren erst fünften Kinofilm von Leos Carax. In den dreizehn Jahren nach dem kontroversen, genialischen "Pola X" hat Carax lediglich drei Beiträge zu Kurzfilmanthologien sowie drei Musikvideos veröffentlicht; nun wurde "Holy Motors" scheinbar […] für die Phantome? "Holy Motors" ist vielleicht in erster Linie - darauf deutet nicht nur der Name von Monsieur Oscar hin - ein Film über das Kino, und er beginnt mit einem gespenstischen Prolog. Leos Carax selbst spielt da einen Mann, der - frei nach Kafka - eine bis dato unbemerkte Tür in seiner Wohnung entdeckt, die ihn zum Rang eines Kinosaals führt. Von der Leinwand flackern die elektrischen Schatten […] werden. Diese Zeiten sind vorbei bzw. es hat sie nie gegeben. Das Bedauern darüber muss eine neue politique ins Leben rufen. Maximilian Linz Holy Motors - Frankreich / Deutschland 2012 - Regie: Leos Carax - Darsteller: Denis Lavant, Edith Scob, Kylie Minogue, Eva Mendes, Elise Lhomeau, Michel Piccoli, Jeanne Disson, Geoffrey Carey, Nastya Golubeva Carax - Länge: 115 min. Ins Blaue - Deutschland 2011 […] Von Maximilian Linz, Jochen Werner