Stichwort

Pascal Bruckner

45 Artikel - Seite 1 von 3

Pascal Bruckner: Ein nahezu perfekter Täter

Vorgeblättert 29.09.2021 […] Pascal Bruckner: Ein nahezu perfekter Täter Die Konstruktion des weißen Sündenbocks. Aus dem Französischen von Mark Feldon. Edition Tiamat, Berlin 2021. 400 Seiten, kartoniert, 26 Euro Erscheint am 6. Oktober 2021 Hier zur Leseprobe Bestellen bei eichendorff21 Mehr Information bei der Edition Tiamat Zum Buch: Der Fall der Berliner Mauer hat die europäische Linke in Ratlosigkeit gestürzt. […] lediglich einen Rassismus durch einen anderen aus und bereitet den unheilvollen Weg in eine tribalisierte Gemeinschaft, in der sich am Horizont der Krieg aller gegen alle abzeichnet. Zum Autor: Pascal Bruckner, geboren 1948 in Paris, ist Romancier und Essayist. Er studierte unter anderem an der Sorbonne und der Ecole pratique des hautes etudes.  Sein Doktorvater war Roland Barthes. Als Essayist gehört […] Von Pascal Bruckner

Cultiver notre jardin

Essay 10.11.2015 […] Stéphane Mallarmé und holte sich seine Ideen eher aus der Literatur als aus der Politik. Ausgerechnet am 9. November ist er gestorben, im Alter von 78 Jahren. Wir publizieren hier einen Text, den Pascal Bruckner vor einigen Monaten im Nouvel Obs über Glucksmanns letztes Buch veröffentlichte. Thierry Chervel. =========== André Glucksmann ist ein Mann auf der Lauer. Seit seiner maoistischen Jugend, […] lässt. Als einer, der mit übersinnlicher Präzision das Infame aufspürt, schließt Glucksmann mit einem amüsierten Lächeln über die menschliche Komödie. Wachsamkeit schließt Wohlwollen nicht aus. Pascal Bruckner Aus dem Französischen von Thierry Chervel […] Von Pascal Bruckner

Pascal Bruckner in Berlin

Redaktionsblog - Im Ententeich 11.04.2012 […] Im Rahmen des "tazlab" über das "Gute Leben" am Samstag in Berlin wird Pascal Bruckner über den "Fanatismus der Apokalypse" sprechen - so der Titel seines letzten, bisher nur in Frankreich erschienenen Buchs. Einige der Themen des Buch schneidet er auch in seinem Essay "Wege aus dem Schlamassel" an, der zuerst auf deutsch im Perlentaucher erschien. Bruckner wird am Samstag mit Isolde Charim über seine […] gefordert und vorgeschlagen, Paare zu sanktionieren die ein drittes Kind in die Welt setzen. Denn ein Kind erzeugt soviel Umweltverschmutzung wie 620 Flugreisen von Paris nach New York und zurück. Pascal Bruckner Aus dem Französischen von Thierry Chervel […] Von Pascal Bruckner

Boykottiert Durban 3!

Essay 22.08.2011 […] Übel dieser Welt gaben. Das Spektrum reichte dabei von der offenen Leugnung des Holocaust bis zur Diffamierung des jüdischen Staates als "Apartheidregime". Der französische Romancier und Essayist Pascal Bruckner resümierte damals im Perlentaucher: "Man verdammte den Zionismus als gegenwärtige Form des Nazismus und der Apartheid, aber auch den 'weißen Furor', der 'mit dem Menschenhandel, der Sklaverei und […] Von Nasrin Amirsedghi, Alex Feuerherdt, Thomas von der Osten-Sacken, Benjamin Weinthal

Die Islamophobie-Debatte

Essay 24.02.2011 […] Muslime zum Schweigen bringen, die den Koran in Frage stellen und die Gleichheit der Geschlechter fordern. Von Pascal Bruckner Ein Gebot der Stunde 17.12.2010. Islamophobe Diskurse sollen in der Öffentlichkeit Angst auslösen. Sie müssen benannt und bekämpft werden. Eine Antwort auf Pascal Bruckner von Farid Hafez. Islamophobie - Parallele in den Abgrund 03.01.2011. Islamistische Lobbies haben den Begriff […] 01.2011. Islamophobie: Ein einfaches Wort übt einen schweren Druck aus. Man muss es schon deshalb zurückweisen, weil es eine moralische Erpressung im Sinn hat. Eine Antwort auf Alan Posener von Pascal Bruckner. Falsche Alternativen 25.01.2011. Es ist ebenso falsch, das Ressentiment gegen den Islam zu verleugnen, wie es falsch ist, jede Kritik an islamischen Autoritarismen als islamfeindlich zu de […]