Stichwort

Effi Briest

3 Artikel

Szenenschnittmonster

Bücherbrief 04.08.2014 […] dem Mafia-Slang eine deutsche Form gegeben habe. Wolfgang Matz Die Kunst des Ehebruchs Emma, Anna, Effi und ihre Männer Wallstein Verlag 2014, 320 Seiten, 24,90 Euro (Bestellen) Emma Bovary, Effi Briest, Anna Karenina: Drei der wichtigsten Romane des 19. Jahrhunderts handeln von Ehebruch. Eigentlich liegt nichts näher, als die drei mal zusammen zu betrachten. Wolfgang Matz, Lektor bei Hanser und […] den eigentlich akademischen Stoff mit eindringlichem Gespür für psychologische Zwischentöne darzustellen. Anders als Wolfgang Schneider in der Welt, scheint er mit Matz einer Meinung zu sein, der "Effi Briest" in dem Dreigestirn als nachrangig betrachtet. Ethan Zuckerman Rewire! Warum wir das Internet besser nutzen müssen Huber Verlag 2014, 292 Seiten, 24,95 Euro (Bestellen) Es gibt ja noch ein paar […]

Leseprobe zu Winfried Speitkamp: Ohrfeige, Duell und Ehrenmord. Teil 3

Vorgeblättert 06.09.2010 […] Friedrich Engels und Ferdinand Lassalle bis zu Max Weber. Aber auch andere Prominente, Adlige ebenso wie Großbürger, von Otto von Bismarck bis zu Werner von Siemens, duellierten sich. In Fontanes Effi Briest kämpfen zwei Männer des Kaiserreichs, tragende Stützen des Staats, der Landrat und der Offizier, um die Ehre. Ihre Ehre suchen sie nicht vor Gericht, und überdies nehmen sie das Recht in diesem Fall […] des Konflikts. Vor allem die Bereitschaft, Blut zu vergießen, bewirkte die Reinigung, die einen Neuanfang ermöglichte - oder ermöglichen sollte, denn in literarischen Ausdeutungen wie in Fontanes Effi Briest scheitert gerade der Neubeginn. In der Realität bot das Duell freilich eine gute Möglichkeit, der Überprüfung eines Vorwurfs auszuweichen, der rechtliche Folgen hätte haben können: Wer zum Beispiel […]