Stichwort

Rachid Bouchareb

2 Artikel

Auf dem Weg nach Syrien: Rachid Boucharebs 'La Route d'Istanbul' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 16.02.2016 […] Schauspiel. Aber wie so oft im Kino des algerisch-französischen Regisseurs Rachid Bouchareb, der in "London River" bereits 2009 - und damals noch im Wettbewerb - von einer Mutter im Kampf um ihre Tochter erzählte, weiß man nicht genau, wohin das führen soll. La Route d'Istanbul - Road to Istanbul. Regie: Rachid Bouchareb. Mit Astrid Whettnall, Pauline Burlet, Patricia Ide und Abel Jafri. Algerie […] sich mit Kader auf den Weg nach Syrien. Die Mutter bekommt hin und wieder einen Anruf via Skype oder eine SMS: Bin in Zypern. Bin in der Türkei. Werde heiraten. Mein Name ist jetzt Oum Sana. Rachid Bouchareb hat seinen Film "La Route d'Istanbul" lange vor den Anschlägen von Brüssel und Paris begonnen, bei ihm zeigen die Behörden noch keinerlei Interesse an jungen Europäern, die sich radikalisiert […] Von Thekla Dannenberg

Spannungslos: Rachid Boucharebs "La voie de l'ennemi" (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2014 […] von einer Polizei und einer Gesellschaft, die weder an Resozialisation noch an das Recht auf eine zweite Chance glauben. Für sein transkontinental produziertes Remake "La voie de l'ennemi" hat Rachid Bouchareb die Geschichte in das Grenzgebiet von New Mexiko verlegt, Forest Whitaker spielt jetzt William Garnett, der wegen des Mordes an einem Polizisten achtzehn Jahren im Gefängnis gesessen hat. Inzwischen […] staatliche Organe, die Religion und die Familie. Und natürlich die unendliche Weite der malerischen Landschaft von New Mexiko. Thekla Dannenberg La voie de l'ennemi - Two Men in Town. Regie: Rachid Bouchareb. Mit Forest Whitaker. Harvey Keitel und Brenda Blethyn. Frankreich / Algerien / USA / Belgien 2014, 120 Minuten (Wettbewerb, alle Vorführtermine) […] Von Thekla Dannenberg