Stichwort

Bollywood

5 Artikel

Geben die Kamera aus der Hand: Die Forumsfilme 'And-ek Ghes' und 'Les Sauteurs'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 15.02.2016 […] Velcu durch Europa wandert auch die Kamera: Aus Essen nach Berlin und durch ein Brandenburg voller pittoresker Rapsfelder, bei deren Anblick alle ausrufen: "Seht nur, hier ist es so schön wie in Bollywood!" Im Berliner Wedding ist es dann nicht mehr ganz so schön, es gibt keine Jobs, das Kindergeld kommt nicht, das Sammeln der Pfandflaschen bringt viel zu wenig. Sehr berührend sind die Szenen, in […] Colorado und Parica vor dem Brandenburger Tor und am Gesundbrunnen-Center krachen wie die indische Filmindustrie. Das ist beglückend, großzügig und fair: Manchmal ist eben nicht nur das Leben ein Bollywood-Film, sondern auch das deutsche Kino. *** "Les Sauteurs" ist ein Film über Grenzen. Die Grenze Europas, die Grenze des Blicks, die Grenze des Verstehens. Der Film verschiebt Grenzen, und er üb […] Von Thekla Dannenberg

Ein eingelöstes Versprechen: Ly Bun Yims '12 Sisters' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2012 […] Körper und - im Unterschied zu Grimm - Individualitäten, man muss mit ihnen "als zwölf" verfahren oder gar nicht. Auch gibt es dann zum Beispiel eine Tendenz zur Versprachlichung, die ich weder aus Bollywood, noch aus Hongkong kenne. Immer wieder halten die Figuren inne und erläutern die bisherige Handlung und ihre weiteren Pläne ausführlich. Es werden da allerdings nicht nur Plotpoints nacherzählt, es […] Von Lukas Foerster

Big in Berlin: Shah Ruhk Khan in 'Don - The King is Back' (Berlinale Special)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2012 […] Hinsicht: Nicht nur handelt es sich um ein Sequel (das man auch gut versteht, wenn man den ersten Teil nicht gesehen hat), sondern auch um den Aufgreif der Don-Figur aus den 70ern, damals noch von Bollywood-Überpatriarch Amitabh Bachchan verkörpert. Ein Held im eigentlichen Sinne ist dieser Don nun freilich nicht: Eher ein Gentleman wie James Bond, nur eben kriminell. Der Plan, der ihn in "Don - The […] ungeheuer von sich selbst überzeugt ist. Vermutlich gelingt ein solcher Spagat wohl wirklich nur noch unter Bolly-Umständen, wo sich große Emotionen ganz ungehindert Bahn schlagen dürfen. Wobei Bollywood im engeren Sinne hier kaum mehr das richtige Stichwort ist - der Zusammenhang besteht hier nurmehr im Personal. Längst ist Shah Rukh Khan sein eigenes Genre, sein eigener Produktionszusammenhang geworden […] Von Thomas Groh

Zeitgeschichte als Melodram: Karan Johars 'My Name Is Khan'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2010 […] Abdulrahman Zeitoun ein, eines syrischstämmigen Amerikaners, der im Kanu durch das Post-Cathrina-New-Orleans fuhr, Leben rettete und anschließend vom amerikanischen Geheimdienst festgenommen wurde. Bollywood erteilt den USA eine Geschichtslektion, und zwar aus konsequent minoritärer Perspektive: Die Spannung zwischen hinduistischen und muslimischen Indern interessiert mehr als die Befindlichkeiten der […] einer Form von Autismus. Es ist für den Zuschauer am Anfang etwas anstrengend zuzusehen, wie Khan wieder und wieder den Kopf zur Seite dreht und stur Nebensächlichkeiten vor sich hin murmelt. Aber Bollywood hat es nicht so mit dem obsessiv-Zerquälten, und so tendiert Khans Spiel doch meist zur Komik. Außerdem ist seine Figur eben gerade kein Joe Simpleton, der zufällig in die Weltgeschichte hineinstolpert […] dem Hut zaubert, um der melodramatischen Eskalationslogik genüge zu Tun: All das traut sich Hollywood schon lange nicht mehr, vieles davon hat es sich noch nie getraut. "My Name Is Khan" ist ein Bollywood-Film mit Haut und Haaren. Und das ist auch gut so. Ich glaube kaum, dass ein anderer Wettbewerbsfilm mich dieses Jahr derart beschwingt aus dem Kino kommen lassen wird. Karan Johar: "My Name Is Khan" […] Von Lukas Foerster

Der Wettbewerb: eine tiefinnere Liebe zum Kompromiss

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2010 […] schlägt, nämlich in Noah Baumbachs "Greenberg". Noah Baumbach, Banksy, Karan Johar Und auch der größte Filmstar der Welt ist wieder auf der Berlinale zu Gast. Shah Rukh Khan spielt die Hauptrolle im Bollywood-Film "My Name is Khan" (Homepage) von Blockbuster-Regisseur Karan Johar. Die Fans freuen sich auf die Wiederzusammenführung des Traumpaars Khan und Kajol und der Rest darf mit leichtem Bangen erwarten […] Von Ekkehard Knörer