Stichwort

Ralf Bönt

11 Artikel

Vollwaschgänge der Erinnerung

Redaktionsblog - Im Ententeich 15.03.2012 […] , die zwar nicht direkt der Belletristik, wohl aber dem "belletristischen Sachbuch" zuzuordnen seien. Ihn stört der aufdringliche Gebrauch des Wörtchens "Ich", etwa bei Carolin Emcke (hier) oder Ralf Bönt (hier) und schließt: "Und man denkt, ohne es freilich zu sagen: Was geht mich das an?" Richard Kämmerlings fand in der Welt schon im Dezember, dass auch unsere Jungromanciers zuviel "ich" sagen und […] Von Paul Knittel