Stichwort

Lucia Berlin

3 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 06.12.2018 […] Ein Jammer, dass wir die Schriftstellerin Lucia Berlin erst so spät entdeckt haben, seufzt Patricia Lockwood, die Berlins unvergleichlichen Mix aus Minimalismus und Exzess einfach überwältigend findet. Woher der Mix kommt, kann Lockwood in den Memoiren "Welcome Home" nachlesen, die vom tragisch-glamouröse Eheleben einer genialen Frau erzählt: "Ein Bildhauer-Ehemann, der sie an jedem Ort neu arrangieren […] glücklich - wie könnte sie nicht? -, bis eines Nachts Buddy auftauchte, 'mit einer Falsche Brandy und vier Tickets nach Acapulco'. In jener Welt nannte man das eine Geste, und an eine Person wie Lucia Berlin waren Gesten nicht verschenkt. Am nächsten Tag sandte Race ein Telegramm an Ed Dorn, in dem es unter anderem hieß: 'Lucia und Kinder sind letzte Nacht weg mit Berlin. Absolut keine Warnzeichen vorher […]
Efeu 05.04.2016 […] Angela Schader ruft in einem sehr schönen Text in der NZZ dazu auf, die Erzählerin Lucia Berlin zu entdecken, deren Geschichten "Was ich sonst noch verpasst habe" wie "eine raue Drachenschuppe" erst auf den zweiten ihren irisierenden Schimmer offenbarten. Aber bitte wer ist Lucia Berlin? "Die 2004 verstorbene amerikanische Schriftstellerin hat als Putzfrau gearbeitet, als Telefonistin, Spitalhelferin […] rin oder Hilfslehrerin, um ihre vier Söhne - meist ohne Unterstützung durch einen Ehepartner - aufzuziehen; das riss eine Lücke von beinah zwei Jahrzehnten in ihre literarische Karriere. Lucia Berlin litt an Skoliose, sie war jahrzehntelang Alkoholikerin, sie war kein Mensch, der sich angenehm zu machen wusste. Schon als kleines Mädchen brüskierte sie ihre Schulkameradinnen: 'Ich wusste nicht, wie […]