Stichwort

Berlin Art Week

22 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 12.09.2020 […] Leicht nostalgisch zumute wird Peter Richter in der SZ beim Streifzug durch die heiligen Hallen des Berghain, wo im Rahmen der Berliner Art Week die vom Sammlerehepaar Karen und Christian Boros organisierte und vom Senat mit 250.000 Euro bezuschusste Ausstellung "Berlin Studio" gezeigt wird: "Vieles ist durch die Umstände des Lockdown entstanden, anderes konnte dadurch nicht dort gezeigt werden, wo […] erscheint das Lichtwesen von schlanken Bäumen umgeben wie von den Pfeilern einer Kathedrale." Weiteres: Für die Berliner Zeitung flanieren Ingeborg Ruthe (hier) und Harry Nutt (hier) über die Berlin Art Week und das Gallery Weekend. Ebenfalls in der Berliner Zeitung hat sich Irmgard Berner auf der Kunstmesse Positions umgesehen. Das monopol-magazin gibt Tipps für den Berliner "Kunstdschungel".Besprochen […]
Efeu 19.09.2014 […] and began a new life. Meanwhile, the people who really became homeless were migrant workers, workers who could only afford to rent a tiny room in a tall building and thus remain invisible." Die Berlin Art Week hält die Feuilletons auf Trab. Im Tagesspiegel schreibt Claudia Wahjudi über das Comeback der Performance, das in diesem Jahr den warenförmigen Charakter der präsentierten Kunst ganz besonders […] Partnermessen. Simone Reber berichtet im Tagesspiegel von den brancheninternen Diskussionen am Rande der Messe über die Zukunft des Kunstmarkts. Zudem freut sich Nicola Kuhn vom Tagesspiegel über die Berlin Art Week als Wirtschaftsfaktor für die Stadt. Keine Berührungsängste was Geld angeht, hat auch Susanne Gaensheimer vom Museum für Moderne Kunst in Frankfurt, wie man im FAZ-Gespräch mit Julia Voss erfährt […]