Stichwort

Hans Belting

5 Artikel

Leseprobe zu Ernst Piper: Nacht über Europa. Teil 2

Vorgeblättert 25.11.2013 […] sich gewissermaßen als Bildberichterstatter zu gerieren und so auf das Sensationsbedürfnis des Betrachters zu spekulieren. Völlig verkannt wurde darüber die existentielle Dimension des Bildes, die Hans Belting so beschreibt: »Die Schiffskatastrophe im Eismeer sollte eine Menschheitsfabel in zeitgemäßem Gewand vorführen, den tragischen Lebenskampf und die trotzige Selbstbehauptung nach dem Denkstil des […]

Die Matrix und ihre Feinde

Essay 17.06.2013 […] Schein des Dritten Reiches", München 1991. [45] Jan Assmann: "Moses der Ägypter", München 1997, S. 279. [46] Peter Sloterdijk: "Gottes Eifer", a.a.O. S. 211. [47] Hans Belting: "Idolatrie heute". In: "Der zweite Blick", hrsg. von Hans Belting und Dietmar Kamper, München 2000. [48] Milan Kundera: "Die Langsamkeit", München 1995, S. 50f. [49] Theodor Reik, a.a.O., S. 217. [50] Peter Sloterdijk: "Ant […] isch inflationäre Bilderproduktion, deren Faszination bislang und meistens eher behelfsmäßig in Kategorien der Idolatrie beziehungsweise des Starkults beschrieben wurde. Cum grano salis spricht Hans Belting in diesem Zusammenhang von einer "aufgeklärten Idolatrie".[47] In eine ganz andere Richtung, die einer parodistischen "Umbesetzung" (würde Hans Blumenberg sagen), weist Milan Kunderas Ableitung […] Von Daniele Dell'Agli