Stichwort

Alfred Bauer

10 Presseschau-Absätze
Efeu 04.02.2020 […] Dass die Biografie des ersten Berlinale-Leiters Alfred Bauer, trotz durchaus vorhandener Hinweise auf seine Tätigkeiten als ranghoher Kulturfunktionär im Nationalsozialismus, zu dessen Lebzeiten nie aufgearbeitet wurde, hat auch viel mit einer "Atmosphäre der historischen Entspannung" zu tun, meint Harry Nutt in der FR. In dieser Atmosphäre "erschien es nicht zuletzt einer jüngeren Generation von […] zu befassen" und zwar unter der Maßgabe "eines kühlen zweiten Blicks, der für sich in Anspruch nahm, ein nüchtern-unideologisches Gesamtbild zu präsentieren". Doch "wie die Affäre um die Person Alfred Bauer nun zeigt, ging diese Einschätzung auch mit Selbsttäuschungen einher." Unseren Überblick zur Causa Bauer finden Sie hier. Mit seiner als "Event-Serie" lancierten Produktion "Das Boot" betreibt […]
Efeu 01.02.2020 […] Dass der erste Berlinale-Leiter Alfred Bauer ein hochrangiger Nazi-Kulturfunktionär gewesen ist, wie jetzt der Zeit zugespielte Recherchen belegt haben (hier und dort unsere Resümees), hätte man auch ohne weiteres schon früher wissen können, sagt der Mainzer Filmwissenschaftler Armin Jäger in einem zur Sache immens lesenswerten Gespräch in der Welt. Die betreffenden Akten seien problemlos in den Archiven […] Filmexil, denn das sind angenehmere Themen." Für Dlf Kultur hat Susanne Burg mit Rainer Rother von der Deutschen Kinemathek gesprochen, die nach den Zeit-Recherchen zumindest im Verdacht steht, Alfred Bauers Biografie jahrelang geschönt zu haben - so auch in einer ursprünglich für Ende Februar angekündigten Schrift über Bauer. Die Schärfe der Zeit-Aufdeckungen hält er für "richtig", ebenso die Entscheidung […] ausgefallen, räumt er ein. Die Frühgeschichte des Festivals müsse man aber nicht unbedingt umschreiben, wiegelt er dann doch ab: "Die Frage scheint mir eher zu sein: Müssen wir nicht die Person Alfred Bauer in den Kontext der Karrieristen stellen, die nach dem Nationalsozialismus in der Bundesrepublik auch in sehr vielen anderen Bereichen ihre Karriere fortsetzen konnten und auch Entscheidendes für […]
Efeu 31.01.2020 […] nicht gestatten, berichtet Tobias Kniebe in der SZ, "der Schutz des eigenen Autors habe Vorrang. Womit die von der Zeit gestellte Frage, ob hier Alfred Bauer vor dem Blick der Gegenwart geschützt werden sollte oder die Gegenwart der Berlinale vor Alfred Bauer, weiterhin im Raum steht." Weiteres: August Diehl gibt in der SZ Auskunft über seine Zusammenarbeit mit Terrence Malick, in dessen neuen Film […] Nach den in der Zeit dokumentierten Aufdeckungen durch den Privat-Filmhistoriker Ulrich Hähnel, dass der erste Berlinale-Leiter Alfred Bauer im Filmbetrieb des Nationalsozialismus eben doch keine so randständige Figur war, wie Bauer und das Festival dies kolportierten (unser Resümee), steht die Deutsche Kinemathek mit einem gewaltigen Imageschaden da. Dies zumal, da für eine Biografie über Bauer, die […] dieses Skandals besteht in seiner Verspätung, ja Verschleppung", kritisiert Claus Löser in der Berliner Zeitung Deutsche Kinemathek und Berlinale. "Denn die nationalsozialistische Vergangenheit Alfred Bauers war keineswegs unbekannt. Der promovierte Jurist hatte bei der Ufa gearbeitet und war als Gutachter bei der Reichsfilmkammer angestellt - das hatte Bauer selbst eingeräumt. Die Details seiner Verbindung […]
Efeu 30.01.2020 […] Während der Berlinale wird in der Deutschen Kinemathek Rolf Aurichs Biografie Alfred Bauers vorgestellt. Bauer war erster Leiter der Berlinale, wird heute noch mit einem großen, nach ihm benannten Preis geehrt und war - ein ausgemachter Nazi, was der Band freundlich verschweigt. Bauer selbst gab sich nach dem Krieg große Mühe, sich nur als kleiner Mitläufer darzustellen. Tatsächlich war er SA- und […] Anstellung als Gesinnungszeugnis angefordert. Aktenzeichen BAB, R 9361-II/47386, Briefkopf: Gauleitung Mainfranken, Kreisleitung Würzburg, Ortsgruppe Würzburg-Süd. Betreff: Gutachten über den Pg. Dr. Alfred Bauer, Würzburg, Ludwigkai 28, geb. 18. 11. 1911 (...). Darin heißt es unter anderem: 'Die Familienverhältnisse des Angefragten sind in Ordnung. Er ist ein bescheidener anspruchsloser Mensch, das sittliche […] Verhalten" die Rede ist. Den Teil mit der SA hat Aurich - wie noch einiges andere - weggelassen. Die Berlinale hat bereits auf den Artikel reagiert und per Facebook mitgeteilt, dass sie die nach Alfred Bauer benannte Auszeichnung mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres aussetze und die Festival-Frühgeschichte mithilfe externer Experten genauer untersuchen wolle. Beim Dlf kann man ein Gespräch mit Nicodemus […]