Stichwort

Baal

6 Artikel

Von der Weisheit des Glaubens an den einen Gott

Essay 04.03.2013 […] 7. und dem 4. Jh. v. Chr. erfahren hat (vgl. Otto 2006; Berner 2013). Den ältesten Texten zufolge war Jahwe ursprünglich ein Wettergott, ähnlich wie der in Nordsyrien im 2./1. Jh. v. Chr. verehrte Baal/Hadad. Ob Jahwe ein ursprünglich aus Syrien/Palästina stammender Gott ist oder ob er erst von einer nach Palästina einwandernden Gruppe von Jahweverehrern, einer vermeintlichen "Mose-Schar", mitgebracht […] Von Markus Witte

Leseprobe zu Regie: Ruth Berghaus. Geschichten aus der Produktion. Teil 2

Vorgeblättert 05.08.2010 […] saß dieser Schock.      Das habe ich feststellen müssen, als wir über die Brecht-Stücke sprachen, die sie am Thalia inszenieren sollte, Im Dickicht der Städte, Die heilige Johanna der Schlachthöfe und Baal.      Johanna? Das werde Barbara - die mit Schall verehelichte Tochter von Helene Weigel und Brecht - niemals zulassen. Ich musste ihr freilich die geänderte politische Situation beruhigend vor Augen […] treten, und wie fröhlich ließ sie sich feiern!      Drei Jahre später, nach der Generalprobe der Johanna, saßen wir noch beieinander, wie wir es zu solchem Anlass jedes Mal taten. Ich versuchte, sie zu Baal zu überreden. Dann hätten wir doch die drei bedeutenden frühen Stücke des Meisters vom Schiffbauerdamm fürs Thalia gemacht.      Vergiss nicht den Galileo, das war ein wichtiger Text für uns. Dann machen […]