Stichwort

Australien

7 Artikel

Zum Grillen erwünscht?

Mord und Ratschlag 24.03.2015 […] Gliedmaßen so sauber abgetrennt wurden, dass Haie dafür nicht verantwortlich nicht sein können - oder wenn, dann nur solche, die den Umgang mit scharfen Waffen beherrschen. Davon gibt es im Westen Australiens inzwischen eine ganze Menge, denn Hopetoun ist mit seiner Nickelmine eine jener boomenden Bergarbeiterstädte, deren Rohstoffreichtum die Glücksritter aus allen Teilen der Welt anzieht. Allerdings […] seine schwangere Frau und ihre gemeinsamen drei Kinder mit Stromschlägen getötet hatte. Allerdings strapaziert Carter den Zufall gewaltig, wenn er auch noch den damals ermittelnden Detective nach Australien verfrachtet, wo dieser in einem zweiten Handlungsstrang die Fährte zu dem Mehrfachmörder aufnimmt. "Prime Cut" ist Carters Debütroman, weswegen man diese etwas klappernde Konstruktion nicht üb […] überbewerten sollte, wie auch nicht seinen manchmal etwas holprigen Stil. Denn eigentlich erzählt der Roman sehr eigen und sehr fesselnd von diesem globalen Goldrausch im roten Staub Australiens, der allerdings kein neues Spiel verheißt: Dass hier einfach jemand auszieht, um sein Glück zu machen, ist in dieser straff organisierten, superglobalisierten Ökonomie nicht vorgesehen. Dass Carter dabei den […] Von Thekla Dannenberg

Prism 3: Was geht mich das an?

Redaktionsblog - Im Ententeich 25.06.2013 […] speichert. Wir sprechen hier von einem unserer angeblich engsten Verbündeten, einem für seine demokratische Gesinnung viel gelobten Land, einem Mitglied der EU, das zusammen mit den USA, Kanada, Australien und Neuseeland die Kontinentaleuropäer und sein eigenes Volk ausspioniert. Die Reaktionen der Bundesregierung und anderer europäischer Staaten sind verhalten. Ist es der Schock? Die Blamage? Oder […] Von Anja Seeliger

Prism 2: Was wusste Angela Merkel?

Redaktionsblog - Im Ententeich 24.06.2013 […] EU-Bürger eh noch nie galt. Inzwischen wissen wir außerdem, dass die Briten nicht nur die Metadaten, sondern auch den Inhalt der Kommunikation aller Europäer ausspionieren und diese Daten mit den USA, Australien, Neuseeland und Kanada teilen. Das ist praktisch, weil es wohl in keiner anderen westlichen Demokratie ausreicht, dass am Ende des Kommunikationsstrangs ein Nichtbrite sitzt, um flächendeckend und […] Italien und Spanien scheinen sich derzeit vor allem für die fernsehkrimireife Flucht Snowdens zu interessieren. Dass ihre private, politische und wirtschaftliche Kommunikation von Britannien, USA, Australien, Kanada und Neuseeland abgehört wird, scheint noch nicht angekommen zu sein. Geht Kontinentaleuropa gerade den Weg des Dodos? Oder wussten die europäischen Regierungen von den flächendeckenden L […] Von Anja Seeliger

Prism-Skandal, Frage 1: Was wissen wir?

Redaktionsblog - Im Ententeich 21.06.2013 […] haarsträubende Dokumente aus dem Arsenal des amerikanische Whistleblowers Edward Snowden veröffentlicht. Diesmal geht es um den britischen Geheimdienst GCHQ, der in einer Allianz mit den USA, Kanada, Australien und Neuseeland den globalen Internetverkehr und die Telekommunikation belauscht - ohne richterlichen Beschluss und man beschränkt sich keinesfalls nur auf Verbindungsdaten. Hier geht's ans Eingemachte: […] Von Anja Seeliger

Wir alle sind auf dem Weg nach Tycho

Redaktionsblog - Im Ententeich 04.05.2009 […] scheiterte am Widerstand des brasilianischen Präsidenten Lula, der sich unter anderem weigerte, die DMCA-artigen Forderungen zu akzeptieren. Seitdem haben die USA mehreren Ländern - unter anderem Australien und Mexiko - ähnliche Anforderungen durch bilaterale Freihandels-Vereinbarungen aufgedrückt; andere Länder wie Costa Rica mussten sie im Rahmen des Freihandelsabkommens CAFTA übernehmen. Ecuadors […] Von Richard Stallman