Stichwort

Art Week

34 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Efeu 12.09.2020 […] Leicht nostalgisch zumute wird Peter Richter in der SZ beim Streifzug durch die heiligen Hallen des Berghain, wo im Rahmen der Berliner Art Week die vom Sammlerehepaar Karen und Christian Boros organisierte und vom Senat mit 250.000 Euro bezuschusste Ausstellung "Berlin Studio" gezeigt wird: "Vieles ist durch die Umstände des Lockdown entstanden, anderes konnte dadurch nicht dort gezeigt werden, wo […] erscheint das Lichtwesen von schlanken Bäumen umgeben wie von den Pfeilern einer Kathedrale." Weiteres: Für die Berliner Zeitung flanieren Ingeborg Ruthe (hier) und Harry Nutt (hier) über die Berlin Art Week und das Gallery Weekend. Ebenfalls in der Berliner Zeitung hat sich Irmgard Berner auf der Kunstmesse Positions umgesehen. Das monopol-magazin gibt Tipps für den Berliner "Kunstdschungel".Besprochen […]
Efeu 20.11.2018 […] konzentrieren sich auf das oberste ein Prozent, die Blue-Chip-Triple-A-Kunst. Der Rest buhlt um Aufmerksamkeit bei Publikum, Kuratoren und Museumsdirektoren. Aber, fragt Feßler zu Beginn der Vienna Art Week, kann die Eventisierung die Lösung sein? "Eventisierung ist nicht generell schlecht. Man betreibt Intensivierung statt Banalisierung." Aber: "Der Kunstbetrieb wird massiv von Aufmerksamkeitsfaktoren […] misst sich in Besucherzahlen. Aber die spröden Ziffern sind für Qualität kein zuverlässiger Indikator. Dennoch wird gezählt, was das Zeug hält." In einem Interview im Standard befragt Feßler auch Art-Week-Chef Robert Punkenhofer über die Entwicklung der Kunstwoche vom Programm für Opinion-Leader zum Großereignis. Harald Hakenbeck: Peter im Tierpark, 1960. Bild: Albertinum Harald Hakenbeck, Rudolf […]