Stichwort

Anonymous

3 Artikel

Wikileaks und die Pressefreiheit

Redaktionsblog - Im Ententeich 13.12.2010 […] die Seite ist nicht mehr erreichbar. Auch Amazon hat die Theorie von Naughton bestätigt: Die Seite von Wikileaks war in den letzten Monaten massiv attackiert worden (auf genau die gleiche Art, wie Anonymous jetzt die Seiten von Amazon, PayPal, Mastercard etc. attackiert). Aus diesem Grund war Wikileaks mit einem Teil seines Inhalts vom schwedischen Provider PRQ zu Amazon gewechselt, das seit 2006 fremde […] Von Anja Seeliger

Wikileaks zeigt: Das Netz kann man nicht regulieren

Redaktionsblog - Im Ententeich 10.12.2010 […] gibt's inzwischen auch schon. Darin heißt es, Anonymous sei "keine Organisation oder Gruppe von Leuten und ganz sicher keine 'Gruppe von Hackern'. Anonymous ist ein Online Lebendes Bewusstsein, bestehend aus verschiedenen Individuen mit zeitweise übereinstimmenden Idealen und Zielen. Anonymous ist dezentralisiert und daher frei." Was genau tut Anonymous? Sie bombardieren ausgewählte Server von unt […] Wer sind Anonymous? Im Guardian erklärte ein unter dem nom de guerre Coldblood auftretendes Mitglied von Anonymous den Reportern Josh Halliday und Charles Arthur: "'Wir sind dagegen, dass Firmen und Regierungen im Internet eingreifen. Wir glauben, das Internet sollte für jeden offen und frei sein. Regierungen sollten es nicht zensieren, nur weil sie mit etwas nicht einverstanden sind. Anonymous unterstützt […] Sinneswandel? Öffentlicher Druck und die äußerst medienwirksame "Operation Payback" einer Hackertruppe namens Anonymous. Ihr gelang es, die Webseiten von MasterCard, Visa, Amazon, Paypal, Swiss Postal Finance stundenlang lahmzulegen. Barrett Lyon schrieb in seinem Blog blyon über Anonymous: "Es ist erstaunlich, welchen Erfolg diese Leute haben. Sie haben eine komplette PR-Kampagne auf die Beine gestellt […] Von Anja Seeliger