Stichwort

Götz Aly

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Götz Aly: Die Belasteten

Vorgeblättert 28.02.2013 […] Zum Autor: Götz Aly, geboren 1947 in Heidelberg, besuchte die Deutsche Journalistenschule in München, studierte Geschichte und Politische Wissenschaften (Dr. rer. pol.) in Berlin. Götz Aly war Redakteur […] Götz Aly: Die Belasteten 'Euthanasie' 1939-1945. Eine Gesellschaftsgeschichte S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013 352 Seiten, gebunden, 22,99 Euro Erscheint am 7. März 2013 Hier zur Leseprobe […] arbeitsunfähig oder pflegebedürftig waren, weil sie ihre Familie mit dem Makel »erbkrank« belasteten. Götz Aly beschreibt, wie die Euthanasiemorde in der Mitte der deutschen Gesellschaft als öffentlich bekanntes […]

Willi Winkler und der Mann der Tat

Redaktionsblog - Im Ententeich 02.12.2009 […] Winklers zum Tanzen brachte und den man sich von Aufklärern wie Wolfgang Kraushaar, Gerd Koenen oder Götz Aly nicht kaputtmachen lassen will. So ein Mann der Tat lässt einen Mann des Wortes wie Winkler stets […] Winkler. Kraushaars Kunzelmann-Buch ist - neben Gerd Koenens Buch "Vesper, Ensslin, Baader" und Götz Alys "Unser Kampf" - so epochal, weil es verdrängte Kontinuität unter den Brüchen offenlegt. "Die Bombe […] Von Thierry Chervel

Lauf Genosse - Eine Antwort auf Götz Aly

Essay 11.04.2009 […] anderes Denken. Die autobiografische Perspektive ist bei Götz Aly transparent gemacht. Der Leser wird aufrichtig darüber informiert, was Götz Aly früher alles gedacht und angestellt hat. Es geht um Westberlin […] Dieser Artikel ist eine Antwort auf Götz Alys Essay "Gegen den Muff von vierzig Jahren". Auch Wolfgang Kraushaar hat bereits auf Alys Artikel reagiert. D.Red. I. Was ist mir bei der Lektüre aufgefallen […] trotzkistische Entrist Peter von Oertzen. Mit der autobiografischen Perspektive, die dem Buch von Götz Aly zu Grunde liegt, sind nun eine ganze Reihe anderer Erfahrungsräume ausgeblendet. West-Berlin ist […] Von Wolfgang Eßbach

Hitlers Kinder? Eine Antwort auf Götz Aly

Essay 25.03.2009 […] (Wolfgang Kraushaar antwortet mit diesem Artikel auf Götz Alys Essay "Der Muff von vierzig Jahren" vom 23. März. D.Red.) I. Von Anfang an hat es im Zusammenhang mit der 68er-Bewegung nicht an Zerrbildern […] beispiellose Weise zu skandalisieren vermocht. Bei dem von dem Ex-Aktivisten und späteren NS-Historiker Götz Aly (13) verfassten Werk, das seitdem die Gemüter so sehr bewegt hat, dürfte es sich jedoch eher um […] jüdische Kondomfabrikant Julius F. unter die deutschen Räuber fiel, Frankfurt am Main 2007. (14) Götz Aly, Unser Kampf. 1968 - ein irritierter Blick zurück, Frankfurt am Main 2008. (15) Dies ist eine leicht […] Von Wolfgang Kraushaar

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor