Stichwort

Aida

79 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 6
Efeu 05.08.2017 […] Die iranische Künstlerin Shirin Neshat hat mit Verdis "Aida" bei den Salzburger Festspielen ihre erste Oper inszeniert. Riccardo Muti dirigiert, Anna Netrebko singt die Titelrolle. Im SZ-Gespräch mit Sonja Zekri erklärt Neshat, warum sie die Oper für eine "Zumutung" hält: "Im Kern sei es doch wieder eine westliche Geschichte über arabische Barbaren, die ihre Nachbarn quälen und sich dann mit einem […] einem bis zur Unspielbarkeit bekannten Marsch feiern: 'Verdi schuf eine Oper, um Europäer zu zerstreuen', sagt sie: 'Das ist mein größtes Problem: dass ,Aïda' so gute Unterhaltung ist.'" Deshalb "dreht sie die geografische und historische Perspektive von Siegern und Besiegten, Tätern und Opfern einfach um. Der ägyptische König, der Pharao, wird bei ihr zum Europäer oder zumindest zum Vertreter einer eu […]
Efeu 24.11.2015 […] "Aida" in der Inszenierung Benedikt von Peters an der Deutschen Oper Berlin 2015, Foto © Marcus Lieberenz Ganz ohne exotische Deko, eingedampft aufs wesentliche - in diesem Fall: die Liebe zur Tochter eines Staatsfeindes in Zeiten der Diktatur - hat Benedikt von Peter Verdis "Aida" an der Deutschen Oper Berlin auf die Bühne gebracht. In der Welt wendet sich Manuel Brug grausend ab: "Sesselfurzer Radames […] Schichten der Musik." In der Berliner Zeitung lobt Clemens Haustein das "großartige Figurenspiel", das sich eingekeilt zwischen Publikum und dem Orchester und gesäumt von Videobildschirmen entfalte: "Aida zum Anfassen." In Polen wurde die Journalistin Karoline Lewicka vom öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders TVP Info suspendiert, weil sie dem polnischen Vizepremier und Kulturminister Piotr Glinski […]