Bücher zum Thema

Deutsche Literatur, 20. Jahrhundert (Erinnerungen)

19 Bücher - Rubrik: Literatur, Stichwort: Judentum - Seite 1 von 2

Georges-Arthur Goldschmidt: Vom Nachexil

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835335905, Gebunden, 88 Seiten, 18.00 EUR
Georges-Arthur Goldschmidt ist einer der zentralen Autoren der Holocaustliteratur. Als Sohn einer schon im 19. Jahrhundert zum Protestantismus konvertierten jüdischen Familie war er in Deutschland in…

Gerschon Schoffmann: Nicht für immer. Erzählungen

Cover
Droschl Verlag, Graz 2017
ISBN 9783854209911, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achmala. Exil- und Migrationsliteratur ist so alt wie die Literatur selbst. Gerschon Schoffmann war aus dem Zarenreich nach Galizien und weiter nach Wien emigriert und hatte…

Michael Wolffsohn: Deutschjüdische Glückskinder. Eine Weltgeschichte meiner Familie

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423281263, Gebunden, 440 Seiten, 26.00 EUR
Weshalb Großvater Wolffsohn in Tel Aviv sozialistische Lehrer mit dem Gartenschlauch bespritzte, warum Hitlers Wirtschaftsaufschwung Juden wie Großvater Saalheimer benebelte, bis er ins KZ Dachau verschleppt…

Dmitrij Belkin: Germanija. Wie ich in Deutschland jüdisch und erwachsen wurde

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593505800, Gebunden, 202 Seiten, 19.95 EUR
Dezember 1993, Dnepropetrowsk, Ukraine. Der 22-jährige Dmitrij Belkin nimmt drei Taschen und sechs Bücher, setzt sich in einen Bus und fährt ins völlig Ungewisse, nach Deutschland, wie eine Viertelmillion…

Else Sohn-Rethel: Ich war glücklich, ob es regnete oder nicht. Lebenserinnerungen von Else Sohn-Rethel

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406691652, Gebunden, 256 Seiten, 22.95 EUR
Ein Glücksfall beschert uns die Lebenserinnerungen von Else Sohn- Rethel (1853 - 1933), herausgegeben und behutsam kommentiert von Hans Pleschinski. Es sind lebendige, beherzte und liberal-kluge Memoiren…

Robert Schopflocher: Weit von wo. Mein Leben zwischen drei Welten

Cover
Langen Müller Verlag, München 2010
ISBN 9783784432366, Gebunden, 288 Seiten, 19.95 EUR
Mit 30 Abbildungen. Als in Deutschland der Naziterror zu toben beginnt, emigriert der jüdisch-fränkische Kaufmannssohn Robert Schopflocher mit seiner Familie als Vierzehnjähriger nach Argentinien. Er…

Rafael Seligmann: Deutschland wird dir gefallen. Autobiographie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783351027216, Gebunden, 461 Seiten, 22.95 EUR
Als der zehnjährige Rafael Seligmann aus Israel nach München zieht, ist er plötzlich Analphabet. Deutsch ist seine Muttersprache, aber er kann sie zunächst weder lesen noch schreiben. Doch kommt er nie…

Maxim Biller: Der gebrauchte Jude. Selbstporträt

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462037036, Gebunden, 176 Seiten, 16.95 EUR
Geboren wurde er in Prag, mit zehn Jahren kam er nach Deutschland, mit siebzehn fing er an zu studieren - die Deutschen, ihre Bücher, ihre Frauen, ihre Fehler. Billers autobiografisches Buch erzählt wie…

Eric Koch: Die Braut im Zwielicht. Erinnerungen

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2008
ISBN 9783938803110, Gebunden, 231 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Englischen von Ruth Keen und Stefan Weidle. Mit einem Vorwort von Alfred Grosser. Die Lebenserinnerungen von Eric Koch umspannen eine lange Zeit: Sie zeichnen ein Panorama, das von der Jahrhundertwende…

Ralph Giordano: Erinnerungen eines Davongekommenen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462037722, Gebunden, 432 Seiten, 19.90 EUR
Dass er als Sohn einer jüdischen Mutter davonkommen würde, war unwahrscheinlich. Wie er dennoch davonkam, und das immer wieder, darüber legt der Journalist, Fernsehautor und Schriftsteller Ralph Giordano…

Wolfgang P. Strassmann: Die Strassmanns. Schicksale einer deutsch-jüdischen Familie über zwei Jahrhunderte

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593380346, Gebunden, 408 Seiten, 24.90 EUR
1797 nimmt ein jüdischer Tuchhändler aus dem polnischen Rawicz den Namen Strassmann an. Seine Enkel studieren in Berlin Medizin der Beginn eines rasanten sozialen Aufstiegs trotz aller Hindernisse, die…

Imre Kertesz: Kaddisch für ein nichtgeborenes Kind. 3 CDs

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2006
ISBN 9783491911949, CD, 22.95 EUR
Laufzeit 3 Stunden 20 Minuten. "Nein" antwortet B. auf die harmlose Frage eines Bekannten, ob er Kinder habe. Unerbittlich weigerte sich B. in seiner Ehe, ein Kind zu zeugen. In einem großen Monolog…

Josef Tal: Tonspur. Auf der Suche nach dem Klang des Lebens. Autobiografie

Cover
Henschel Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783894875039, Gebunden, 272 Seiten, 24.90 EUR
Auf anrührende und humorvolle Weise erzählt Josef Tal seine Lebensgeschichte, die ihn als Sohn eines Rabbiners von Berlin auf den Weg in die Emigration nach Palästina führte. Es ist ein Stück Kulturgeschichte:…

Peter Singer: Mein Großvater. Die Tragödie der Juden von Wien

Cover
Europa Verlag, Leipzig 2005
ISBN 9783203820125, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Für den amerikanischen Moralphilosophen Peter Singer war sein Großvater immer ein Unbekannter: 1943 wurde David Oppenheim, ein klassischer Gelehrter sowie Mitarbeiter und später Gegner Sigmund Freuds,…