Wiliiam Vance

Ramiro

Gesamtausgabe. Band 1
Cover: Ramiro
Splitter Verlag, Bielefeld 2015
ISBN 9783868697247
Gebunden, 128 Seiten, 24,80 EUR

Klappentext

Mit Text von Jacques Stoquart. Aus dem Französischen von Harald Sachse und Tobias Haßdenteufel. Der uneheliche Sohn des Königs von Kastilien, Ramiro, erhält von seinem Vater eine heikle Mission. Nachdem er zwei Pilger bis nach Santiago de Compostela begleitet hat, soll er einen sagenhaften Schatz, eine Erbschaft der Wisigoths, an sich bringen, der bereits mehrmals vor der Gier der maurischen Besatzer gerettet wurde. Der mutige junge Mann wird von dem Knappen Jos begleitet, den er auf lange Ritte durch das Spanien von König Alfonso VIII. mitnimmt. Das History-Meisterwerk von William Vance komplett auf Deutsch als Gesamtausgabe inkl. Zusatzmaterial.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 09.03.2015

Jacques Stoquarts und William Vances 1967-1983 entstandene, jetzt sämtlich in einem Sammelband auf Deutsch vorliegende Ritter-Comics scheinen für Christoph Haas nicht mehr zeitgemäß zu sein. Wenn die Frauen aussehen wie BB oder Sophia Loren und der Ritter Ramiro als Dressman auftritt, möchte Haas aussteigen. Die im Spanien des 13. Jahrhunderts angesiedelten Geschichten bestechen laut Rezensent allerdings auch durch eine sorgfältige Figurenzeichnung und eine fantasievolle Kolorierung. Und wenn Vance in Bestform ist, fühlt sich Haas in einem psychedelischen Mittelalter.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet