Comics / Karikaturen

Ein Auswahl von Comics / Karikaturen

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Jens Balzer / Martin tom Dieck: Salut, Deleuze!

Cover
Arrache Coeur Verlag, 2000
ISBN 9783907055441, Broschiert, 50 Seiten, 12.78 EUR
s/w-Comic

Kriki / Leonard Peltier: Durchs wilde Kopistan. Mit einer Krikikritik von F. W. Bernstein

Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9780000000002, Broschiert, 176 Seiten, 10.23 EUR
Nur zu bestellen bei Zweitausendundeins. Schwarzweiß. Das bisher Geschmackloseste, Kalauerndste und Politisch-Inkorrekteste, eben einfach das Komischste von Kriki.

Jeff Smith: Bone. Band 1: Wer glaubt denn schon an Drachen?. (Ab 6 Jahre)

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783551723512, Kartoniert, 80 Seiten, 7.62 EUR
Weil er ein krummes Geschäft zuviel gemacht hat, wird der schwerreiche Phoncible P. Bone samt seinen Vettern Fone Bone und Smiley Bone aus Boneville verjagt. Damit beginnt eine abenteuerliche Odyssee,…

Charles Burns: Black Hole Band 3

Reprodukt Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783931377250, Kartoniert, 64 Seiten, 10.17 EUR
"Black Hole" erzählt eine fortlaufende Teenager-Horrorstory. Das Setting ist eine amerikanische Kleinstadtszenerie in den 50er Jahren. Dort lässt der Zeichner eine neuartige Krankheit ausbrechen, die…

Eddie Campbell / Alan Moore: From Hell. Band 1

Cover
Thomas Tilsner Verlag, Bad Tölz 2000
ISBN 9783933773340, Broschiert, 196 Seiten, 16.36 EUR
Aus dem Englischen von Gerlinde Althoff. Alan Moores und Eddie Campbells preisgekrönte 3-bändige Jack-the-Ripper-Saga. Am Vorabend des 20. Jahrhunderts werden Prinzen, Polizisten und Prostituierte in…

25 Jahre Abrafaxe

Cover
MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783932667275, Gebunden, 96 Seiten, 12.78 EUR

Congo. Die Abrafaxe in Afrika. (Ab 10 Jahre)

Cover
MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783932667237, Gebunden, 56 Seiten, 12.68 EUR
Text von Hubertus Rufledt. Zeichnungen von Thorsten Kiecker, Andreas Pasda und Andreas Schulze.

Marjane Satrapi: Persepolis. Band 2

Cover
L`Association, Paris 2001
ISBN 9782844140791, Kartoniert, 88 Seiten, 13.30 EUR
1982: Es regnet irakische Bomben auf Teheran, und Marjane ist 12 Jahre alt, ungefähr im Alter ihrer Spielkameraden, der Söhne der Putzfrau, die in die Schlacht geschickt werden - mit einem Plastikschlüssel,…

Marcel Feige: Das große Comic-Lexikon. Von Asterix und Akira über Donald Duck und Dad Dare bis Superman und Yps, Digedags und Herge: Die ganze wunderbare Welt der Bildgeschichten, ihre Zeichner und Autoren, Magazine und Figuren

Cover
Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783896022851, Broschiert, 598 Seiten, 22.90 EUR
Kräsh. Bumm. Bäng ... Ob amerikanische Superhelden von Stan Lee und Jack Kirby, frankophile Funnies von Herge und Franquin, britische Graphic Novels von Neil Geiman und Alan Moore oder japanische Mangas…

Zep: Titeuf. Band 7: Fass mich an die Füße

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783551733375, Kartoniert, 48 Seiten, 8.00 EUR
War ja klar... Da behaupten sie, die Schule sei dafür da, unseren Geist erblühen zu lassen... Aber wenn sie uns den Kopf mit mathematischen Formeln und historischen Schlachten vollstopfen, wie sollen…

Winsor McCay: Little Nemo. 1905-1914

Taschen Verlag, Köln 2000
ISBN 9783822863886, gebunden, 432 Seiten, 25.54 EUR

Wilhelm Busch: Da grunzte das Schwein, die Englein sangen

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821841854,                          , 385 Seiten, 29.65 EUR
Ausgewählt und mit einem Essay von Robert Gernhardt. "Vom Leben geglüht, mit Fleiß gehämmert und nicht unzweckmäßig zusammengesetzt": so bezeichnete Busch seine Bildergeschichten. Man kann es auch, wie…

Daniel Clowes: Ghost World

Reprodukt Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783931377243, gebunden, 80 Seiten, 12.73 EUR
Aus dem Amerikanischen von Heinrich Anders.

Robert Gernhardt: In Zungen reden. Stimmenimitationen von Gott bis Jandl

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596147595, Taschenbuch, 240 Seiten, 9.15 EUR
Im Anfang war die Parodie. Und die ist Gernhardts Paradedisziplin. Seine Karikaturen, Bildgeschichten und Gedichte, in denen er ausschließlich mit fremden Zungen redet, sind eine Hommage an die Weltliteratur.…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor